Stavenhagener Duo ├╝berzeugt beim Nationen-Cup im Bohlekegeln

U23-Bundeskaderathlet Marvin Skriwanek holt sich Silber, Steffen Ast kegelt sich auf Platz 7

Ein weiteres Jahreshighlight f├╝r die deutschen Bohlekegler – am 15./16. September richtete der Deutscher Bohle Kegler Verband in Cuxhaven den mittlerweile 7. Nationen-Cup aus. Neben den Sportlern und Sportlerinnen aus dem Norden der Republik (Bohlekegeln wird haupts├Ąchlich in Norddeutschland gespielt) fand sich auf der Anlage der Cuxhavener Sportkegler-Vereinigung Konkurrenz aus Polen und D├Ąnemark ein. Gekegelt wurde bei den Damen und Herren jeweils in drei Vorgruppen, bevor es f├╝r die Besten unter ihnen in den Halbfinals und schlie├člich im Finale in die Vollen ging.

Im Herrenfeld wurde Mecklenburg-Vorpommern von Stephan Wolfgram (SG Greifswald/G├╝tzkow) sowie den Bundesligakeglern Marvin Skriwanek und Steffen Ast (beide SV Blau-Wei├č 76 Stavenhagen) vertreten. W├Ąhrend f├╝r Ersteren in der Gruppe Schluss war, gelang den beiden Reuterst├Ądtern der Einzug in die Vorschlussrunde mit Bravour. Dort pr├Ąsentierten sich sowohl Ast als auch Skriwanek, der als U23-Nationalkader f├╝r den Deutsche Kegler- und Bowlingbund (DKB) startete, erneut in Bestform. So belegten sie in ihrer Halbfinalgruppe die Pl├Ątze eins und zwei, womit sie sich beide einen der 8 Finalpl├Ątze im Nationen-Cup sicherten.

F├╝r Steffen Ast lief es am sp├Ąten Samstagnachmittag nicht mehr ganz so gut. An seine vorangegangenen Leistungen konnte der Spielertrainer leider nicht ankn├╝pfen und musste sich mit Platz 7 zufrieden geben. Gut Holz hatte hingegen sein junger Teamkollege. Skriwanek, der das Kegeln beim VfL Blau-Wei├č Neukloster erlernte und im Trikot der Mecklenburger bereits mehrere Deutschen Jugendmeistertitel bejubeln konnte, landete nun mit 47 Punkten auf dem zweiten Platz. Besser war nur der Berliner Andr├ę Franke, der sich mit hauchd├╝nnem Vorsprung (49 Pkt.) den Turniersieg holte.

Zum Abschluss des Nationen-Cups wurde die beiden Blau-Wei├čen noch mit einer ganz besonderen DKB-Auszeichnung bedacht. Der Fachverband ehrte Steffen Ast f├╝r seinen ersten und Marvin Skriwanek f├╝r seinen mittlerweile f├╝nften Einsatz in der Nationalmannschaft.

Ehrenmedaille f├╝r den Einsatz in der Nationalmannschaft | Foto: ┬ę SVBW Stavenhagen

Text: rh; red

Nach oben scrollen