Surfskipaddler Harbrecht und Gebhardt auf Erfolgswelle

Gelungener internationaler Saisonstart f├╝r die Wassersportler vom Kanufreunde Rostocker Greif e.V.

Bevor am letzten Wochenende das erste nationale Rennen im Ocean-Sports ausgetragen wurde, waren MVs Surfskipaddler bereits seit Ende April international sehr erfolgreich.

So standen Gordan Harbrecht und Claas Gebhardt vom Kanufreunde Rostocker Greif e.V. am letzten Aprilwochenende bei der Eurochallenge am Start. Die Eurochallenge gilt als eines der wichtigsten Rennen in Europa und zog in diesem Jahr 223 Paddler aus 17 Nationen nach Villajoyosa. Auf der 22 km langen Strecke fand Gordan schnell an die Spitze des Rennens und dominierte dieses bis auf die Ziellinie. Mit dem Siegesl├Ącheln auf den Lippen konnte er kurze Zeit sp├Ąter seinem Trainingspartner Claas f├╝r den 5. Platz in der Gesamtwertung gratulieren. Die Jungs sind durch viele Trainingslager alle Bedingungen gewohnt, so dass Ihnen die wechselnden Bedingungen aus Downwind, Seitenwelle & Rebound nichts ausmachten. Bereits eine Woche zuvor machten die beiden einen Ausflug mit ihrem Surfski zum internationale Marathon-Rennen ÔÇ×Amsterdam Waterland-MarathonÔÇť. Gordan kam als 6. ins Ziel, Claas als 20.

Mitte Mai gingÔÇÖs dann f├╝r Claas mit dem ICF-Rennen Naxos Cup auf Sizilien weiter. Claas dominierte dieses Rennen wie Gordan zwei Wochen zuvor und gewann. Gro├če Seitenwellen machten das Rennen technisch anspruchsvoll.

Am letzten Mai-Wochenende paddelten Gordan und Claas au├čerdem beim Breizh Ocean Race in Brest. An einem sehr welligen Wochenende konnte Gordan am Samstag das franz├Âsische Selektion-Rennen (16 km) gewinnen, wobei die beiden Deutschen au├čerhalb der Nationalmannschaftsqualifikation mitfahren durften. Am Sonntag setze Gordan seine Siegesserie auf der langen Strecke ├╝ber 37 km fort. Claas machte die Erfahrung, dass wenig Training in den beiden Wochen zuvor sich schnell bemerkbar macht und kam am Samstag als 6. und Sonntag als 7. ins Ziel.

Claas Gebhardt und Gordan Harbrecht (v.l.) bei der Eurochallenge in Villajoyosa/Spanien | Foto: Kanufreunde Rostocker Greif e.V.

Beim 3. Baltic Sea Festival am vergangenen Wochenende in Eckenf├Ârde siegte Gordan vor Class im Surfski (SS) ├╝ber 26 km. Weitere Top 10 Platzierungen belegten ihren Vereinskollegen Florian Glamann (4. Platz) und Martin Schubert (Platz 9). Aber auch Ramona Portwich war als ehemalige Olympiasiegerin im Kanurennsport f├╝r das Team Rostock auf der 13 km Strecke mit Platz 2 im Surfski erfolgreich. Im Outrigger belegte au├čerdem Paul Neumann vom PSV90 Neubrandenburg einen 6. Platz und im Surfski 2er fuhr Leonard Wellner mit Max Bornh├Âft (Stralsunder KC) auf den 2. Platz.

F├╝r einige Surfskipaddler geht es dann bereits dieses Wochenende mit dem Bellevue Ocean Race in Kopenhagen weiter.

Bericht: Ressort Ocean-Sports des LKV M-V

Nach oben scrollen