Synchronschwimmen

Synchronschwimmen ist eine Sportart, bei der Schwimmerinnen in einem Schwimmbecken eine choreografierte und synchronisierte Darbietung von Schwimmbewegungen, Figuren und Hebungen durchf√ľhren. Die Sportart erfordert eine hohe k√∂rperliche Fitness, Flexibilit√§t und Koordination. Die Wettk√§mpfe werden in Einzel- und Mannschaftswettbewerben ausgetragen und sind Teil der Olympischen Spiele.

Blo√ü nicht untergehen und weiter schwimmen…

Zwischen Warnowschwimmen, WM-Schwimmen und Schloss-Schwimmen W√§hrend es bei den zehnten „World Games“, den Weltspielen in den nichtolympischen Sportarten, in Wroclaw bis zum 30.Juli (seit dem 20.7.) sportlich „hoch her“ geht, ist das bei den 17.Weltmeisterschaften im Becken-Schwimmen, Synchron-Schwimmen, Langstrecken-Schwimmen, Wasserspringen, Wasserball und Klippenspringen in Budapest nicht anders. Das weltmeisterliche Langstrecken-Schwimmen 2017 – ein R√ľckblick Diese

Weltmeisterliches Budapest auch im Wasserball und Synchron-Schwimmen

Ab Mitte Juli geht es um die WM-Medaillen… Vom 14.Juli bis 30.Juli wird es in der ungarischen Hauptstadt, in Budapest, ganz maritim. Zum siebzehnten Mal seit 1973 gibt es „Schwimm-Weltmeisterschaften“, welche anfangs „nur“ die Sportarten Becken-Schwimmen, Synchron-Schwimmen, Wasserspringen und Wasserball beinhalteten. Mittlerweile kamen aber auch das Langstrecken-Schwimmen und das Klippenspringen hinzu. Im medialen Fokus stehen

Schwimmen

Schwimmsportlich mit Synchronität, Anmut und viel Kunst

Das olympische Synchronschwimmen im Fokus/Zwischen Historie und Gegenwart Inzwischen ist es ja nun amtlich, dass die russischen Synchronschwimmerinnen ebenfalls bei den Spielen 2016 in Rio starten d√ľrfen, was eigentlich kein Diskussionsthema sein sollte, denn „Drugs and Crime“ helfen bekanntlich im k√ľnstlerischen Schwimmsport kaum. Entweder „frau“ hat ein k√ľnstlerisches Talent oder „frau“ mu√ü sich alternativ im



Synchronschwimmen in Mecklenburg-Vorpommern

Beim Synchronschwimmen beziehungsweise Kunstschwimmen f√ľhren Athleten im Wasser zum Rhythmus der Musik synchrone Bewegungen aus. Das Synchronschwimmen geht auf das in England entstandene Wasserballett zur√ľck und war urspr√ľnglich eine reine M√§nnersache. Wer sich in Mecklenburg-Vorpommern f√ľr diese Sportart interessiert, kann sich an einen Schwimmverband wenden und sich ausbilden lassen.

Schwimmvereine in Mecklenburg-Vorpommern

Dem Schwimmverband Mecklenburg-Vorpommern e. V. geh√∂ren eine Vielzahl von Vereinen aus dem norddeutschen Raum an, die sich auf verschiedene Disziplinen im Schwimmen spezialisiert haben. Als Schwimmanf√§nger erh√§lt man dort eine umfassende Ausbildung in grundlegenden F√§higkeiten, um Bewegungsabl√§ufe im Wasser zu trainieren. Mit einem ausgepr√§gten Wassergef√ľhl und koordinativen Fertigkeiten kann eine spezielle Fortbildung erfolgen.

Der Grabower SV 1908 ist das Schwimm- und Wasserballteam von Grabow. Trainingsorte des Vereins sind das Waldbad, die Hufenweghalle und die Friedrich-Rohr-Schule in Grabow. Um die 130 Personen im Alter von 5 bis 80 Jahren sind Mitglieder in diesem Schwimmverein.

Das HSG Schwimmteam Greifswald ist besonders auf den leistungsorientierten Schwimmsport fixiert. Kinder ab 5 Jahren können hier trainieren, wenn sie das Seepferdchenabzeichen erlangt haben.

Der Verein Hanse SV Rostock ist ein inklusiver Breitensportverein, der allen interessierten Sportlern ein anspruchsvolles und individuelles Trainingsangebot im Schwimmen bietet. Beim Verein steht neben dem Wettkampfsport im Jugend- und Mastersbereich der Spaß im Vordergrund, daher sind Unerfahrene genauso gern gesehen wie Langzeitschwimmer.

Der Verein HSG Uni Rostock ist Veranstalter des ROSTOCK MASTERS SPRINTCUP. Die Idee dazu entstammt vom Masters Swimteam aus Rostock, das einen eigenen Wettbewerb ins Leben rufen wollte. Mittlerweile nehmen an diesem Schwimmfest bis zu 300 Schwimmer aus verschiedenen Ländern teil.

Der Neubrandenburger Verein NSSV Delphin Neubrandenburg dient ebenfalls der Förderung des Schwimmsports. In Trainingsgruppen können Anfänger und Masters ihre Fähigkeiten ausbilden. Auch die Teilnahme an Schwimmveranstaltungen steht im Vordergrund.

PSV Schwerin ist das Schwimmteam des Polizeisportvereins Schwerin. 8 ehrenamtliche Trainer und Übungsleiter trainieren Anfänger und Fortgeschrittene in Gruppen. Nachwuchs- und Leistungssportler werden besonders gefördert.
Beim PSV Stralsund können Interessierte in jungen Jahren bis ins hohe Alter trainieren. Der Verein lässt seine Mitglieder mit dem Fokus auf eine Teilnahme an Wettkämpfen ausbilden.

SC EMPOR Rostock veranstaltet den LiMaB-Kinderwettkampf, den OSPA-Ostseecup und das Rostocker Schwimmfest. Das Ziel des Vereins ist die Unterst√ľtzung vielversprechender Medaillengewinner.

Der Verein PSV Anklamer Peenerobben e. V. bildet mit der DLRG Ortsgruppe Anklam e. V. das SWIM & RESCUE Team Anklam. Neben der Ausbildung von unerfahrenen Schwimmern widmet sich der Verein dem Kinder- und Jugendtraining. Trainingsort des PSV Anklamer Peenerobben e. V. ist die Schwimmhalle Anklam.

Zuletzt aktualisiert am 7. Dez 2023 um 4:54 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Nach oben scrollen