Seit sechs Jahren tummelt sich unter dem Dach des Sportclubs Laage eine Traditionsfußballmannschaft. Ehemalige Fußballspieler treffen sich in unregelmäßigen Abständen, um gemeinsam Fußball zu spielen, sich auszutauschen oder bei kleineren offiziellen Veranstaltungen „Wettkampfluft“ zu schnuppern. Die zum Teil schon sehr lebenserfahrenen Herren nutzen dann die Gelegenheit und präsentieren sich und ihren Verein bei diversen Volkssportfußballturnieren, wie dem Laager St. Florian-Cup oder beim City Sport x-mas Turnier in der Bolzarena Bargeshagen, das ausschließlich caritative Ideen verfolgt Auch bei Kleinfeldfußballturnieren der Reservistenkameradschaft Fliegerhorst Laage und bei den Familienfußballtagen der Evangelische Militärseelsorge war das Team präsent. Ohnehin sind die Unterstützung sozialer, caritativer oder sportlicher Veranstaltungen die klar definierten Ziele der Sportler. Und auch die Weiterentwicklung und Pflege der wachsenden Tradition des Sportclubs Laage haben sich die Kicker auf ihre Fahnen geschrieben.     In Absprache mit dem geschäftsführenden Vorstand wurde dem Team nun erstmalig eine eigene „Kluft“ zur Verfügung gestellt. Ein besonderer Dank gilt in diesem Zusammenhang dem Hauptsponsor des Sportclubs Laage, EURAWASSER, und dem Sportfachgeschäft, City-Sport, aus der Rostocker Innenstadt. Dass beide Unternehmen das Trikot zieren, ist natürlich selbstverständlich und macht die Sportler sehr stolz. Den Fußballern ist es ein außerordentliches Bedürfnis, den Freunden und Förderern danke zu sagen, denn ohne die Unterstützung wäre das Traditionsteam des SC Laage immer noch ein „bunter Haufen“.

SC Laage

Das Foto zeigt Marcel Raith (li.) und Raimo Bahr in und mit den neuen Shirts. Foto: Ralf Sawacki