Vorbereitung auf Beach-Ultimate-DM – Toller Trainingstag im wilden April

Die diesjährige Outdoor-Saison steht vor der Tür. Griffin’s Lehre, die Ultimate Frisbee Abteilung der HSG Uni Greifswald hat sich mit einem erfolg- und lehrreichen Trainingstag darauf vorbereitet. Ziel ist es, in dieser Saison bei den jährlich stattfindenden Deutschen Meisterschaften sowohl im Rasen- als auch im Beach-Ultimate anzutreten! Da beides bereits im Mai beginnt, galt der Trainingstag im Volksstadion vor allem der Turniervorbereitung.

Greifswalder Ultimate Team (Foto: © Griffins Lehre)

20 Spieler*innen trotzten Graupel, Wind und Kälte und ließen sich nicht davon abhalten viel Spaß mit der Scheibe zu haben. Zu Beginn stand eine Taktikeinheit auf dem Programm, die daraufhin in einem ersten Spiel erprobt wurde. Anschließend ging es in eine wohlverdiente und nun auch sonnige Mittagspause mit allerlei selbstgemachten Leckereien. Doch es ging nicht nur um die sportliche Leistung: Auch der Zusammenhalt der Spieler*innen wurde aktiv gestärkt. Aus der Mittagspause starteten die Teilnehmer*innen mit unterhaltsamen und kreativen Teambuiling-Spielen. Dann ging es wieder zur Sache und die Anwesenden vertieften die neue Taktik, die am Vormittag mit verschiedenen Übungen erlernt wurde.

Das Highlight des Tages war ein neunzigminütiges Abschlussspiel – wie auf einem Turnier! Alle waren total motiviert! Gespielt wurde mit hoher Intensität und beide Teams versuchten, das neu Erlernte direkt in die Tat umzusetzen. „Es hat allen viel Spaß gemacht und wir werden uns bestimmt noch einige Tage an diesen Trainingstag erinnern – wenn uns beim Treppensteigen die Oberschenkel oder Waden vor Muskelkater schmerzen“, so Teilnehmerin Anne Schäfer. Nach einer langen pandemiebedingten Spielpause freut sich das Ultimate Team Griffin’s Lehre sehr auf den Sommer mit vielen Turnieren!

Turniervorbereitung geht nur Gemeinsam (Foto: © Griffins Lehre)

Text: Anne Schäfer, Griffin’s Lehre

Verein ….

Reklame

Scroll to Top