Erstaunlich viele Familien nutzten das Angebot des Sportclubs Laage, um auf Deutschlands Sonneninsel Usedom  ein Wintertrainingslager zu absolvieren. Trotz schlechter Wettervorhersagen waren alle 43 Teilnehmerinnen und Teilnehmer sehr motiviert und anstrengungsbereit. Grund für die durchweg positive Stimmung war bestimmt auch die Unterkunft für die Sportlerinnen und Sportler. Im Haus Kranich, in Zinnowitz, fanden die Recknitzstädter beste Bedingungen vor. Als langjähriger Partner des SC Laage konnte das Team um Frau Sonja Maier wieder absolut überzeugen. Unterkunft und Verpflegung waren perfekt und kleine und große Wünsche der Ausdauersportler stellten das Personal des Hauses vor keinerlei Probleme. Dafür ein großes DANKESCHÖN! Sportlich erfüllte der abwechslungsreiche Trainingsplan alle Erwartungen. Morgendliche Läufe, Fitnessrunden, unzählige Steigerungsläufe am Strand und auch der gefürchtete lange Dauerlauf forderten alle. In kurzen Abständen  wurden deshalb die Einheiten durch Gymnastik und verschiedene Dehnübungen unterbrochen und so neue Kraft geschöpft. Eine Trainingseinheit war zudem durch das Thema Life Kinetik geprägt. Hier ging es ausschließlich um Konzentration und Regeneration, denn die Wirkung von Life Kinetik entsteht durch immer wieder neue Übungen, mit einem höheren Schwierigkeitsgrad. Ein gemeinsamer Kinoabend, Pizzabacken mit dem Küchenpersonal und Saunabesuche für die Erwachsenen ließen die Anstrengungen schnell wieder vergessen und sorgten für eine entspannte Atmosphäre. Das Wintertrainingslager war auch in diesem Jahr eine rundum gelungene Sache.

SC Laage

Das Foto zeigt die Teilnehmer des Wintertrainingslagers in Zinnowitz. Foto: Sebastian Schütt