Die Neubrandenburger Gymnastinnen vom Turn- und Sportclub wollten einen Deutschen Meistertitel bei den diesjährigen Meisterschaften verteidigen, kehrten jedoch mit zwei Titeln zurück.

der Altersklasse 18

Erfolgreich bei dnr Deutschen Meisterschaften in Meinerzhagen: Die Neubrandenburger Gymnastinnen der Altersklasse 18. Foto: Silke Ebert/TSC

Das neu formierte Jugendteam sollte eigentlich nur Erfahrungen sammeln und diesen Wettkampf mit einer soliden Leistung bestehen. Für das Trainerteam um Silke und Fesy Ebert war aber auch klar: wenn die Gruppe in ihrer Gerätübung mit 4 Reifen und zwei Bällen verlustfrei und synchron durchkommt, kann dies aber auch mit einer dann überzeugenden Tanzleistung ein Schritt in die Nähe der Podestplätze werden. Die sieben jungen Mädchen im Alter von 10-15 Jahren konnten am Samstag im Mehrkampf ihre bis dato beste Leistung abrufen und präsentierten sich auf den Punkt topfit. Ihnen gelang genau diese verlustfreie Übung und ein schwungvoller Tanz.

Im Gesamtklassement siegte dieses Team dann überraschend deutlich vor den Gruppen aus Sersheim (Schwaben) und Stein (Bayern). Den Eindrücken einer solchen Meisterschaft musste die junge Gruppe dann am Sonntag beim Gruppenfinale in der Gerätübung ein wenig Tribut zollen. Einige unkonzentrierte Bewegungsabläufe schlichen sich in die Übung ein, so dass es in diesem Finale Rang zwei hinter der gastgebenden Mannschaft aus Meinerzhagen wurde. Im Finale Tanz drehten die Vier Tore Städterinnen dann aber den Spieß wieder um und sicherten sich Rang eins vor den Gastgeberinnen.

Die Deutsche Meisterschaft der Altersklasse 18 wurde erneut ein totaler Triumph für die Titelverteidigerinnen vom Tollensesee. Ein Highlight für die Kampfrichter und Zuschauer war die Tanzdarbietung aus einem Mix von Beethovens „Für Elise“ und Daddy Yankee`s „Gasolina“. Neben kurzweiligen klassischen Passagen tanzte sich das Sextett in einem enormen Tempo über 2:45 Minuten zur Tageshöchstnote und nach der ebenfalls gelungenen Reifen/Band-Kür zum fünften Mal in Folge in dieser Altersklasse aufs oberste Podest.
In den Einzelfinals am Sonntag überzeugte dieses TSC Team erneut und ließ sowohl in der Gerätübung als auch im Tanz die Konkurrenz hinter sich.

Holten überraschend den DM-Titel in Meinerzhagen: Das Jugendteam des TSC Neubrandenburg. Foto: Silke Ebert/TSC

Holten überraschend den DM-Titel in Meinerzhagen: Das Jugendteam des TSC Neubrandenburg. Foto: Silke Ebert/TSC

Der TSC Neubrandenburg e.V. möchte sich an dieser Stelle beim Ausrichter TuS Meinerzhagen recht herzlich für die tolle Organisation und Durchführung dieser Meisterschaft bedanken. Es war ein tolles Wettkampfwochende, welches wir in guter Erinnerung behalten werden.

Text: Silke Ebert / TSC Neubrandenburg