Bei strahlendem Sonnenschein fand am 07.04. im IGA-Park die Premiere bzw. das Wiederaufleben eines Frühlingslaufs in Rostock statt. Eine kleine Gruppe von 16 Läufern aus der Laufgruppe des SC Laage nutzte die Gelegenheit zu einem kleinen Testtraining vor den nächsten Wettkämpfen. Zur Auswahl standen Laufstrecken von 2,5 km, 5 km und 10 km auf einem 2,5 km Rundkurs durch den IGA-Park.
Bereits beim ersten Lauf über 2,5 km konnte sich der Nachwuchs des SC Laage stark präsentieren. Hier erkämpfte sich Lennox Raith den 2. Platz in der Gesamtwertung männlich, knapp gefolgt von Erik Ostertag, für den es nach toller Leistung nur für den 4. Platz gesamt reichte. Herausragend war auch der Sieg der 9-jährigen Pia Boldt in der Gesamtwertung weiblich.
Anschließend erfolgte der gemeinsame Start für die 5 und 10 km. Über 5 km siegte hier Joelina Raith nach 21:56 min in der Gesamtwertung weiblich. Bereits auf den Plätzen 3 und 4 gesamt folgten Juliane Göllnitz und Josephine Ostertag. Die erst 10-jährige Johanna Heuck hatte sich ebenfalls für die 5 km-Strecke entschieden und absolvierte die lange Distanz in starken 27:57 min. Bei den 10-km-Läufern des SC Laage war das Hauptziel, einfach den Frühling im IGA-Park zu genießen.
Herausragend war das anschließende gemeinsame Grillen aller Laager Sportler und deren Familien am Warnow-Strand im IGA-Park.
Sport, Sonne, Grillen, Strand, … Mehr geht nicht!

Steffen Ostertag

Das Foto zeigt die Aktiven des SC Laage. Foto: Christine Boldt