Am 29. Februar heißt es in der Barlachstadt wieder: LVM Swim & Run. Foto: © Tri Fun Güstrow

Am 29. Februar heißt es in der Barlachstadt wieder: LVM Swim & Run. Foto: © Tri Fun Güstrow

Der Tri Fun Güstrow e.V. lädt am 29.02.2020 zu seinem mittlerweile vierzehnten LVM Swim & Run. Dann werden wieder 750 m im Becken der Oase Güstrow geschwommen und anschließend 5 km an der frischen Luft entlang der Nebel gelaufen. Dabei ist das Datum ein durchaus besonderes. Denn ab da an wird es erst in 28 Jahren, also 2048, wieder möglich sein, den zusätzlichen 29. Tag im Februar an einem Samstag sportlich zu nutzen.

Und Schaltjahre sind längst keine Unglücksjahre mehr. Zwar gibt es den Aberglauben, dass es kalt und ungemütlich wird, doch dem ist am ehesten mit Sport zu begegnen. Und über 60 Prozent der Deutschen würden den gewonnenen Tag gern auch mal für was Neues nutzen bzw. die gewonnene Zeit mit der Familie oder Freunden verbringen. Also: auf nach Güstrow in die Oase, Bade- und Laufsachen einpacken, Familie sowie Freunde mitbringen und dann Spaß haben!
Danach wird dieser 29. Februar sicherlich in bester Erinnerung bleiben und 2020 jedem Aberglauben zum Trotz ein Glücksjahr werden.

Ausschreibung sowie Anmeldung finden sich unter www.trifun.de

Quelle: Tri Fun Güstrow