Die Sportler des SAV Torgelow in Osnabrück

Am 19. Februar fanden in Osnabrück die Landesmeisterschaften von Niedersachsen im griechisch-römischen Stil statt. 111 Athleten waren dazu angereist. Da die A und B-Jugend offen ausgetragen wurden nutzten auch zahlreiche auswärtige Vereine die Möglichkeit sich im fairen Wettstreit zu messen.

Für den SAV Torgelow gingen 7 Sportler auf die Matte und konnten am Ende 5 Medaillen und zwei 4. Plätze erkämpfen. Im Bereich der A-Jugend reichte es sogar zu Platz 3 in der Mannschaftswertung der 12 teilnehmenden Vereine in diesem Altersbereich.

In der Gesamtwertung kam man auf den 7. Platz aller 16 anwesenden Mannschaften. Für die Medaillen sorgten mit Platz 2 Elias Heydrich (A-Jugend/71 kg), Janick Dittmann (A/42 kg) und Nazar Shrubkovskyi (A/55 kg).

Der 14-jährige Elias Heydrich schrammte nur ganz knapp am Niedersachsen-Meister vorbei, in Führung liegend musste er leider 15 Sekunden vor Kampfende doch noch eine unglückliche Schulterniederlage hinnehmen, seine Vorkämpfe gewann er alle vorzeitig. In derselben Kategorie erreicht sein Trainingspartner Benny Maaß immerhin noch den 4. Platz. Für Bronzemedaillen reicht es am Ende für Davin Kuhrke (B/38 kg) und Daniil Shrubkovskyi (B/52 kg) dahinter auf Platz 4 Phil Maaß.

Der Dank der Ringer geht an die Volkssolidarität die mit einem Fahrzeug den SAV Torgelow unterstützte.