Actionreiche Erlebnisse und gemütliche Abende mit dem Juniorteam der Sportjugend MV – Ausschreibung

Liebe Kinder, liebe Jugendliche, liebe Sportler*innen,
Das Juniorteam der Sportjugend Mecklenburg-Vorpommern möchte sich zusammen mit euch auf ein neues Abenteuer begeben und zwischen den Mecklenburger Seen, Flüssen und Wäldern zu Land und zu Wasser die Gegend erkunden.

In den Sommerferien 2020 (vom 20. Juli bis 26. Juli) wird gemeinsam im Ferienpark Fleether Mühle auf Kanus die Region ausgekundschaftet, sich bei verschiedenen Wasserspielen gemessen und neue Erfahrungen zum Leben mit und in der Natur gesammelt. Auf euch wartet ein interessantes Angebot über das Erlernen neuer Kenntnisse, bis hin zur Stärkung des Teamgeistes und natürlich ganz viel Spaß! Dabei werden werden es sich alle nachts in Zelten gemütlich machen und die Mahlzeiten gemeinsam zubereitet.

Das Juniorteam freut sich jetzt schon auf viele actionreiche Erlebnisse und gemütliche Abende draußen.

Für die Campteilnehmer heißt es neue Kenntnisse erlernen, Teamgeist stärken und dabei natürlich ganz viel Spaß haben. Bild: © Sportjugend MV | Ausschreibung fürs Abenteuer- und Erlebniscamp in den Sommerferien 2020

Für die Campteilnehmer heißt es neue Kenntnisse erlernen, Teamgeist stärken und dabei natürlich ganz viel Spaß haben.
Bild: © Sportjugend MV

Ausschreibung

Alle Fakten im Überblick

Wann? 20.07. – 26.07.2020
Wo? Mecklenburgische Seenplatte (Ferienpark Fleether Mühle)
Wer? Kinder und Jugendliche von 13-16 Jahren aus MV
Meldeschluss? 21.02.2020

Ansprechpartner?
Juniorteam M-V
E-Mail: juniorteammv@gmail.com
Anschrift: Wittenburger Str. 116
19059 Schwerin

Häufig gestellte Fragen

Wann geht es los?
Von Montag, den 20.07, bis Sonntag, den 26.07.2020. Die Anreise erfolgt selbstständig am Vormittag des 20.07.

Wer darf das Juniorteam begleiten?
Kinder und Jugendliche im Alter von 13 bis 16 Jahren aus Mecklenburg-Vorpommern. Wichtig ist nachgewiesene Schwimmkenntnis. Des Weiteren sollen auch Kinder und Jugendliche aus sozial-benachteiligten Familien die Chance ermöglicht werden, am Camp teilzunehmen. Das Juniorteam unterstützt euch daher bei der Finanzierung. Dazu schreibt einfach eine E-Mail.

Welche Kosten kommen auf die Teilnehmer zu?
Die Kosten pro Teilnehmer*in belaufen sich auf 229,-€. Mit der Anmeldung wird die gesamte Zahlung fällig. Eine Rückzahlung des Geldes bei Reiserücktritt ist nur möglich, wenn für den gebuchten Platz ein andere*r Mitfahrer*in einspringt, den Platz übernimmt und die Kosten trägt.

Wie verpflegen sich die Campteilnehmer?
Es wird täglich selbst in der Küche vor Ort gekocht. Mit einem Essensplan wird jeder eingebunden.

Was wird gemacht?
Das Juniorteam hat ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Tagsüber wird das Kanufahren im Vordergrund stehen, das Team hat aber auch viele verschiedene Aktionen an Land vorbereitet. Wir möchten Euch und uns mit der Natur näherbringen und euch aus dem alltäglichen Leben rausholen.

Wie kommen sie Teilnehmer zum Ferienpark Fleether Mühle?
Geplant ist der Treff am Montag (20.07.) im Ferienpark Fleether Mühle. Die Anreise und Abreise erfolgt selbstständig.

Wie wird übernachtet?
Natürlich gehört zu einem richtigen Abenteuer auch Camping, jedoch müsst ihr euch um kein Zelt kümmern. Dafür hat das Juniorteam eine Überraschung vor Ort für euch.

Bis wann muss man angeheuert haben?
Ein solches Camp bedarf einer ausgiebigen Planung. Aus diesem Grund ist der Meldeschluss der 31.03.2020.

Quelle: Juniorteam der Sportjugend MV