In Zusammenarbeit mit der Sportschule des Landessportbundes Mecklenburg-Vorpommern e.V., in der Barlachstadt Güstrow führte die Laufgruppe des Sportclubs Laage, in enger Partnerschaft mit dem Sportschuhfachgeschäft City Sport aus Rostock, ihr diesjähriges Aktivwochenende für Läufer und Walker durch. Und das Teilnehmerfeld war auch bei der 6. Auflage bunt gemischt. Da zeigte die 15-jährige Jennifer Heise, als amtierende Jugend-Laufcupsiegerin in M-V, genau wie die fast 79-jährige Karin Kortus , als frischgebackene Altersklassen-Europameisterin im Halbmarathon, ihr Können. Neben den morgendlichen Läufen und einem langen Dauerlauf am Samstagnachmittag avancierten die Vorträge der Gastreferenten zu den Highlights des Wochenendes. Während André De Cahsan, vom Berliner Unternehmen Kardio-Kontor, zum Thema „Unser Herz“ sprach, berichteten Bernd Jänike und Dieter Böhme von ihren reichhaltigen sportlichen Erfahrungen als Ultraläufer bzw. Extrembergsteiger. Aber auch sportlich blieben keine Wünsche offen. Im Bereich der Grundlagen Fitness konnte der Rostocker Axel Stange bei den Teilnehmern punkten. Viele kleine Tricks und Tipps rund um die Wettkampfvorbereitung und Trainingsplanung kamen bei allen gut an und ließen manchen Schmerz ganz schnell vergessen.
Die wirklich idealen Bedingungen erlaubten den Organisatoren flexibel auf Wünsche und Ideen zu reagieren und die Möglichkeiten der Sportschule zu nutzen. Die sportgerechte Verpflegung, solide Unterkünfte und die Nutzung von Seminar-und Clubräumen, der Sporthalle und einer Sauna waren die Grundlagen für ein sportliches Wochenende, dass die allermeisten der 27 Teilnehmer als Einstieg in die Wettkampfsaison nutzten. Ein besonderer Dank gilt abschließend der Sportschule des Landessportbundes Mecklenburg-Vorpommern e.V. in Güstrow und dem Team des Sportschuhspezialisten City Sport aus Rostock um Peter Gohlke.

SC Laage


Das Foto zeigt Teilnehmer des 6.Aktivwochenendes des SC Laage.
Foto: A.Stache