Die Runden der letzten Acht in den Landespokalwettbewerben der A- bis D-Junioren stehen fest. Am Dienstagnachmittag loste der Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern die insgesamt 16 Viertelfinalspiele im AUDI-Cup powered by Audi Zentrum Rostock aus. Die Halbfinalisten werden am Wochenende vom 23./24. März ermittelt. Zuvor muss sowohl bei den B- und den C-Junioren noch eine Partie aus dem vorangegangenen Achtelfinale ausgespielt werden.

Auf dem Weg zu den Endspielen am 29. Mai (C- und D-Junioren) bzw. 30. Mai (A- und B-Junioren) müssen die amtierenden und noch im Wettbewerb befindlichen Titelträger jeweils auswärts ran. Bei den C-Junioren des 1. FC Neubrandenburg 04 war dies aufgrund ihrer Zugehörigkeit zur Regionalliga absehbar. Die Vier-Tore-Städter reisen zum FC Mecklenburg Schwerin (Verbandsliga). Die A-Junioren des 1. FCN stehen bei der SG Insel Rügen, dem Spitzenreiter der OSPA-Liga, auf dem Prüfstand.

Bei den D-Junioren wurde mit dem F.C. Hansa Rostock U13 der aktuelle Pokal-Champion zwar als Erstes aus dem Lostopf gezogen, doch auch der Nachwuchs der Kogge muss auf fremden Platz ran. Auf die FCH-Jungen wartet der FSV 1919 Malchin als Gastgeber. Bei den B-Junioren hatte sich Titelverteidiger Güstrower SC im Achtelfinale mit einer 1:5-Niederlage beim Schweriner SC (der seine Pokalreise beim SC Parchim fortsetzen wird) vorzeitig aus dem diesjährigen AUDI-Cup verabschiedet.

– – –

AUDI-Cup powered by Audi Zentrum Rostock

Viertelfinale (Spieltermin: 23./24. März 2019)

A-Junioren

  • SG Aufbau Boizenburg – MSV Pampow
  • Grevesmühlener FC – FC Mecklenburg Schwerin U19
  • SG Insel Rügen – 1. FC Neubrandenburg 04
  • TSV Friedland – FSV Bentwisch

B-Junioren

  • PSV Wismar – FC Anker Wismar
  • 1. FC Neubrandenburg 04 – SV HANSE Neubrandenburg vs. Rostocker FC*
  • SC Parchim – Schweriner SC
  • SG 03 Ludwigslust/Grabow – Greifswalder FC

C-Junioren

  • Rostocker FC – Greifswalder FC
  • Schweriner SC vs. F.C. Hansa Rostock U15 – F.C. Hansa Rostock U14*
  • FC Mecklenburg Schwerin U15 – 1. FC Neubrandenburg 04
  • SG Malchow/Nossentiner Hütte – FC Schönberg 95

D-Junioren

  • FSV 1919 Malchin – F.C. Hansa Rostock U13
  • Greifswalder FC – 1. FC Neubrandenburg 04
  • FC Rot-Weiß Wolgast – FC Mecklenburg Schwerin U13
  • Schweriner SC – FC Anker Wismar

* evtl. Heimrechttausch möglich

Quelle: LFV MV