Am 10. und 11. November fand der 3.Spieltag der 2.Bundesliga Nord in Henstedt-Ulzburg statt.

Alle 9 Begegnungen gewonnen und das höchste Pinergebnis erzielt – mit diesem Traumergebnis schlossen die Damen vom 1.BC Rostock diesen Spieltag ab. Leicht war es jedoch nicht. Das vorliegende Ölbild war nicht einfach zu spielen. Die Damen bewiesen an diesem Wochenende nicht nur spielerische Stärke sondern vor allem Mentale Stärke. Die allgemeinen Ergebnisse waren auf Grund des schwierigen Ölbildes nicht so hoch, Strike Ketten blieben aus und dadurch wurde das Räumspiel von allen Spielern dieser Liga gefordert. Die Mädels legten den Fokus nicht auf hohe Spiele, sondern auf das Teamergebnis. Wieder war es wichtig die Ruhe zu bewahren. Dieses gelang den Damen zu 100%!  Mit Ruhe und Teamgeist erspielten sie sich einen perfekten Spieltag mit 18 von 18 Spielpunkten und den maximalen 10 Bonuspunkten. Für die Rostocker Damen war es der 2.Tagessieg in Folge. Mit diesem Ergebnis klettern unsere Damen an die Spitze der Gesamttabelle und dürfen sich nun „Herbstmeister der 2.BL Nord“ nennen. Das Team hat die erste Hälfte der Bundesligasaison, mit herausragenden Leistungen abgeschlossen und wir hoffen das es nach der Winterpause so weitergeht. Der 4.Spieltag wird am 19.und 20.Januar 2019 in Kiel stattfinden.



 

 

Text & Foto´s: Stefanie Rose – 1.BC Rostock