Luca Wiechmann überzeugte auch 2019

Luca Wiechmann (BSC 95 Schwerin, im Bild rechts) und Erik Tilch (Vfl Lohbrügge) holten Bronze bei der Deutschen Jugendmeisterschaft 2018 in der AK U15. (Foto: BSC 95 Schwerin)

Das 13-jährige Badmintonass Luca Wiechmann wurde erneut für das Talentteam Deutschland U15-14 nominiert. Der Güstrower, der seit einem Jahr in den Farben des BSC 95 Schwerin aufschlägt, konnte mit seiner Leistung den Bundestrainer überzeugen und läuft somit auch 2019 zusammen mit seinem Hamburger Doppelpartner Erik Tilch für das Talentteam auf. Insgesamt besteht das Team aus 34 Spielerinnen und Spielern aus ganz Deutschland und Luca befindet sich mittendrin 🙂

Beim Lehrgang in Mülheim Anfang dieses Jahres hat sich Luca vor Bundestrainer Dirk Notzel gleich so gut präsentiert, dass er von ihm für das 8-Nationen-Turnier (8 nations Cup) im Februar nominiert wurde. Das findet vom 21. bis 24.02. in Haarlem (Niederlande) statt.

Wir sind sehr stolz auf Lucas Entwicklung und wünschen ihm neben viel Erfolg natürlich auch sehr viel Spaß und tolle Erfahrungen!