Seesport

Mach mit!

Präsentiere deinen Sportverein.

Hier informieren

Seesport in Mecklenburg-Vorpommern

Loading

Informatives zu Seesport

Welche Sportarten sind für das Flächenland Mecklenburg Vorpommern am naheliegendsten? Neben Fußball auf Profiebene oder erfolgreiche Radsportler mit schon vielen Teilnahmen an großen Rundfahrten, gehört im Land der tausend Seen, natürlich auch der Seesport zum großen Repertoire der Sportarten im Bundesland MV.

Als Sportarten werden hier vor allem das Kutterrudern, das Segeln und das Schwimmen geprägt und die Sportler konnten hier schon einige Erfolge aufweisen. In verschiedenen Disziplinen und Arten der Sportarten, treten die Sportler gegeneinander an und können sich in Wettkämpfen messen und Ranglistenpunkte sammeln. Die Vereine sind zum großen Teil Mitglied des Vereins "Deutscher Seesportverband". Hier sind über hundert Vereine eingetragen.

Die Hochburgen für den Seesport sind zum großen Teil in Rostock und Schwerin angesiedelt. Aber auch auf der Insel Usedom sind die Vereine zahlreich vorhanden.
Das Rudern, sowie der Kajak Sport oder die Drachenbootvereine treten in gehäufter Zahl in Mecklenburg Vorpommern auf, welches zu einer großen Konkurrenz führt. Das Konkurrenz allerdings nichts schlechtes ist, beweisen die vielen erfolgreichen Sportler aus MV. Um mit Stephan Holz und Andreas Dittmer nur zwei Kanuten zu nennen, die auf nationaler Ebene hervorragende Leistungen gebracht haben und international ebenso erfolgreich waren.
Andreas Dittmer ist einer der erfolgreichsten Olympioniken, mit drei Olympiasiegen, die Deutschland hat oder gehabt hat.

Beim Segeln gibt es verschiedene Arten von Wettkämpfen und so sind auch die Vereine in denen Segeln an Platz Nummer eins steht, sehr verschieden und aus unterschiedlichen Gegenden aus MV. An der Mecklenburgischen Seenplatte mit dem Segelverein in Röbel und an der Ostsee, kann man das Segeln erlernen, die Grundtechniken vertiefen und mit ein bisschen Erfahrung an Wettkämpfen teilnehmen.

In vielen unserer Vereine, werden regelmäßig Sportveranstaltungen angeboten und die deutschen Sportler, geben sich bei den teilweise sehr großen Turnieren die Klinke in die Hand. So werden in Rostock, auf Hiddensee, auf Rügen oder in Anklam, viele Turniere für das Rudern, das Segeln oder das Schwimmen angeboten.

Gerade im Schwimmen waren auch hier viele Sportler aus Mecklenburg Vorpommern international sehr erfolgreich. Guckt man auf Thomas Rupprath zum Beispiel, kann man auch hier eine Reihe von internationalen Erfolgen erkennen.

So ist unser Bundesland MV also nicht nur zu Hause von Fußball und Radfahren, sondern auch ein großes zu Hause für den Sport auf dem Wasser, der sich immer weiter verbreitet und immer mehr Anhänger in den Vereinen findet.

Termine

Vereine

Rating
Featured/Unfeatured
Claimed/Unclaimed

Reklame