Sportkegler Magdaline Markwardt (Stralsund) und Marvin Skriwanek (Neukloster) haben sich in ihrem ersten Jugendländerspiel gut in Szene gesetzt.

In Peine/Niedersachsen trafen vom 4. bis zum 6. Oktober 2019 die Jugendmannschaften Deutschlands und Dänemarks zum 44. Mal aufeinander. Nach dem Training der deutschen Mannschaft am 4. Oktober und dem Training der dänischen Mannschaft am Vormittag des 5. Oktober begann das Jugendländerspiel auf der Peiner Kegelbahn. Offiziell eröffnet wurde es von Bürgermeister Klaus Seemann, indem er selbst ein paar Kugeln spielte.

Magdaline Markwardt (Stralsund) und Marvin Skriwanek (Neukloster) | Bohle Kegeln in Mecklenburg-Vorpommern

Magdaline Markwardt (Stralsund) und Marvin Skriwanek (Neukloster). Foto: privat

Im Deutschen U 18 Aufgebot waren auch zwei Bohle Kegler aus Mecklenburg-Vorpommern vertreten: die Stralsunder Vizelandesmeisterin Magdaline Markwardt (KKV Vorpommern-Rügen) sowie der amtierende Deutsche Jugendmeister Marvin Skriwanek vom VfL Neukloster (KV Nordwestmecklenburg). Die beiden frischgebackenen Kaderspieler trugen jeweils ihren Teil zum erfolgreichen Abschneiden der deutschen Mannschaft bei.

Noch zu Beginn hatten die deutschen Spieler ein paar Schwierigkeiten, aber das konnte die Nationalmannschaft Dänemarks nicht ausnutzen. Zum Ende hin zogen die Deutschen das Spiel doch stark in ihre Richtung. Obwohl die Dänen immer noch versuchten, etwas am Ergebnis zu drehen, half es nichts mehr. Die Gäste mussten sich mit 0-8 der deutschen Jugendmannschaft geschlagen geben. Enttäuscht war aber niemand, da das Länderspiel wie auch in den Jahren zuvor jedem viel Spaß gemacht hat.

Die besten Spieler in der U14 waren Lindsay Gerkhardt mit 822 Holz und Paul Kötitz mit 829 Holz. Bei der weiblichen U 18 setzte sich Lucy Lindner mit 907 Holz an die Spietze. Höchstholz bei den Jungen ging an Sebastian Hahn mit 919 Holz. Magdaline Markwardt schloss mit 876 Holz und Marvin Skriwanek mit 897 Holz ab.

Teamwertung

U 14 Weiblich(D) (2)3261 – 2983(0) U 15 PigerMix (DK)
U 14 Männlich(D) (2)3272 – 3039(0) U 15 Drenge (DK)
U 18 Weiblich(D) (2)3556 – 3252(0) U 18 Piger (DK)
U 18 Männlich(D) (2)3633 – 3446(0) U 18 Drenge (DK)

Text: Marvin Skriwanek / red