dsj-Jugend-Ehrennadel f├╝r Henriette Dierkes und Johanna Jaensch

Billerbeck (fn-press). Die Jahrestagung des Jugendausschusses der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) im westf├Ąlischen Billerbeck hat einmal mehr den Rahmen geboten, ehrenamtliches Engagement besonders zu w├╝rdigen. Bei der gemeinsamen Abendveranstaltung wurden die Landesjugendsprecherinnen Henriette Franziska Dierkes und (in Abwesenheit) Johanna Jaensch (Mecklenburg-Vorpommern) sowie Victoria Beck (Th├╝ringen) mit der Jugend-Ehrennadel der Deutschen Sportjugend (dsj) ausgezeichnet. Die Bundesjugendsprecherin Marie-Helene Fischer erhielt die Auszeichnung ÔÇ×Junges EhrenamtÔÇť der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN). Alle vier standen in Billerbeck nach mehrj├Ąhrigem Einsatz f├╝r das FN-Juniorteam nicht mehr zur Wahl.

Henriette Franziska Dierkes und Marie-Helene Fischer setzen ihre begonnene Arbeit f├╝r die Pferdesportjugend jedoch k├╝nftig als Landesjugendwartinnen um. Marie-Helene Fischer aus Illmenau engagiert sich bereits seit neun Jahren als Jugendsprecherin. 2013 wurde die heute 27-j├Ąhrige Produktmanagerin zur Landesjugendsprecherin gew├Ąhlt, baute in Th├╝ringen ein eigenes Jugendteam auf und war regelm├Ą├čiger Gast bei allen Jugendveranstaltungen in Warendorf. Durch sie und ihr Team wurden Projekte wie der ÔÇ×Fair Play PreisÔÇť und der ÔÇ×JugendprojektwettbewerbÔÇť ein fester Bestandteil der Jugendarbeit in Th├╝ringen. Von 2019 bis 2022 vertrat Marie-Helene Fischer als Bundesjugendsprecherin die Interessen der Pferdesportjugend in der FNBundesjugendleitung. Auch nach ihrer Amtszeit wird die aktive Turnierreiterin und Trainerin B Leistungssport diese Arbeit fortsetzen: als gew├Ąhlte Landesjugendwartin ihres Heimatverbandes.

Foto: © Deutschen Reiterlichen Vereinigung

ÔÇ×Du hast dich immer f├╝r andere eingesetzt und warst hierbei immer loyal und meinungsstark. Gemeinsam mit Dir im Team konnten wir viele neue Aspekte auf den Weg bringen und du hast uns immer mal wieder ├╝ber den Tellerrand blicken lassen. F├╝r das FN-Juniorteam warst du in den letzten Jahren eine wichtige und konstante St├╝tze und eine wertvolle Vertreterin der JugendÔÇť, dankte sich FN-Bundesjugendwartin Heidi van Thiel der scheidenden Bundesjugendsprecherin. ÔÇ×Wir freuen uns riesig, dass du uns als Landesjugendwartin erhalten bleibst, weil so richtig aus dem Staub machen kannst du dich ja doch nicht.ÔÇť Zusammen mit Marie-Helene Fischer war Victoria Beck aus Apfelstadt f├╝r die Pferdesportjugend in Th├╝ringen aktiv. 2018 wurde sie zur stellvertretenden Landesjugendsprecherin gew├Ąhlt und beteiligte sich in dieser Funktion an zahlreichen Projekten des FN-Juniorteams, beispielsweise am Helferteam-Vernetzungstreffen auf den Deutschen Jugendmeisterschaften, zu dem sie regelm├Ą├čig ein ganzes Auto voll Teilnehmern aus Th├╝ringen mitbrachte. Auch die 25-j├Ąhrige Erzieherin bleibt dem Ehrenamt treu. Als stellvertretende Landesjugendwartin wird sie auch k├╝nftig im Duo mit Marie-Helene Fischer weiter daran arbeiten, die Jugendarbeit in Th├╝ringen voranzubringen.

Ebenfalls mit der dsj-JugendEhrennadel ausgezeichnet wurden die beiden Landesjugendsprecherinnen aus MecklenburgVorpommern, Henriette Dierkes (25) aus Thelkow und ihre Stellvertreterin Johanna Jaensch (22) aus Friedland, die allerdings aus Termingr├╝nden ihre Ehrung in Billerbeck nicht selbst in Empfang nehmen konnte. Henriette Dierkes ist seit 2018 Landesjugendsprecherin. 2020 nahm die Studentin der Agrarwissenschaften gemeinsam mit dem FN-Juniorteam an einer Ausbildung zur Jugendleiterin teil. Auch sie wurde direkt im Anschluss an ihre Jugendsprecherzeit zur Landesjugendwartin gew├Ąhlt.

ÔÇ×Durch ihr unerm├╝dliches Engagement konnte sie die Teilnehmerzahlen der Jugendveranstaltungen in MV vervielfachenÔÇť, sagte Heidi van Thiel. ÔÇ×Henriette gilt als Organisationstalent, was die Koordination der zahlreichen Helfer f├╝r die Landesmeisterschaften in Redefin angeht.ÔÇť Die ÔÇÜFahrt mit Henriette zum Hamburger DerbyÔÇś sei mittlerweile ber├╝hmt und erfreue sich immer gr├Â├čerer Beliebtheit, so die FN-Bundesjugendwartin weiter. Mit ihrer Stellvertreterin Johanna Jaensch verbindet Dierkes ├╝ber das ehrenamtliche Engagement hinaus die gemeinsame Mitgliedschaft im RV Pappelhof Staven/MSE, f├╝r den beideauch auf Turnieren an den Start gehen. Wie Dierkes war auch die angehende Steuerfachangestellte bei den Treffen der Landesjugendsprecher regelm├Ą├čig dabei und eine wichtige St├╝tze f├╝r die Jugendarbeit in Mecklenburg-Vorpommern.

Scroll to Top