Der Tenor im Jahnsportforum Neubrandenburg war einhellig: Die Titelk├Ąmpfe, vom Pr├Ąsidenten des Landessportbundes MV A. Bluhm er├Âffnet, waren ein Leichtathletik-Fest! F├╝r die Organisation und Durchf├╝hrung ist dem ausrichtenden SC Neubrandenburg, dem LVMV-Orga-Team sowie den Kampfrichtern und Helfern herzlich zu danken!

Die Athleten dankten es mit Klasseleistungen. Neben den schon genannten Resultaten unserer Sportler sind insbesondere die drei neuen Rekorde im Jahnsportforum zu herauszustreichen: Skadi Schier (SCC Berlin) sprintete ├╝ber 400 Meter eine neue deutsche Jahresbestzeit mit 53,21 Sekunden und blieb damit ├╝ber eine Sekunde unter der alten Bestmarke. Jeweils eine Hundertstel schneller waren die beiden M├Ąnner: Im 60-Meter-Finale beeindruckte der Peruaner Harlyn Anyel Perez Acosta (TSV St. Peter-Ording) mit exzellenten 6,64 Sekunden. Manuel Mordi (Hamburger SV) ├╝berquerte ├╝ber 60 Meter H├╝rden in 7,83 Sekunden die Ziellinie.

In der U20-Klasse nutzten auch die Talente die ausgezeichneten Bedingungen in der Vier-Tore-Stadt zu weiteren hervorragenden Leistungen, die optimistisch Richtung Deutsche Jugendhallenmeisterschaften in Dortmund blicken lassen. ├ťber 400 Athleten aus sieben Bundesl├Ąndern gingen bei diesen norddeutschen Titelk├Ąmpfen an den Start.

Text: Ralf Ploen, LVMV

Die Ergebnisse im ├ťberblick auf LADV.de
Nach oben scrollen