Mit Mund-Nasen-Schutz im Look der Mecklenburger Stiere in die neue Saison

Melanie Kalcher präsentiert den Mund-Nasen-Schutz im Stiere-Look.  Foto: ba

Melanie Kalcher präsentiert den Mund-Nasen-Schutz im Stiere-Look. Foto: ba

Schwerin (ba). Auch, wenn es zunehmend Corona-Lockerungen gibt: Ein Mund-Nasenschutz wird vermutlich noch für längere Zeit ein wichtiger Alltagsbegleiter sein. „Gemeinsam mit unseren Partner Marth Design konnten wir die Idee umsetzen, einen Mund-Nasen-Schutz im Look der Mecklenburger Stiere zu fertigen. Bei der Stoffauswahl, bei der Gestaltung und beim Druck haben wir große Unterstützung erhalten“, freut sich Patrick Bischoff, designierter Geschäftsführer der Spielbetriebs GmbH der Mecklenburger Stiere.

Die atmungsaktive Maske ist waschbar und somit für einen häufigen Einsatz gut geeignet. Wer ein Exemplar aus der limitierten Serie zum Preis von 5 Euro erwerben möchte, kann sich sein neues Schmuckstück nach digitaler Bestellung (per E-Mail unter mk@mecklenburger-stiere.de) zuschicken lassen oder selbst – dann portofrei – in der Geschäftsstelle abholen. „Wir freuen uns sehr, dass wir wieder persönlich für alle Stiere-Fans da sein können. Unsere Geschäftsstelle ist montags, mittwochs und freitags ist in der Zeit von 10 bis 13 Uhr geöffnet“, sagt Mitarbeiterin Melanie Kalcher.