Erfolgreiche Rostocker Nachwuchs-Kanuten bei der JEM 2017

Rostocker Kanu- Nachwuchssportler nahmen erfolgreich an der Junioren EM in Belgrad teil

Der Deutsche Kanu- Verband┬á delegierte die B- Juniorenauswahl nach Belgrad.┬á Die A- Mannschaft bereitet sich auf die Junioren WM in Pitesti (Rum├Ąnien) vor.

Nils Globke und Hannes Oesterle vom Rostocker Kanu- Club (jetzt Sportgymnasium Neubrandenburg) starteten erfolgreich bei der Junioren EM, vom 22.06.bis 25.06., in Belgrad.

Nils belegte im K I ├╝ber 1000 Meter den 9. Platz. Im Zweier ├╝ber 1000 Meter ging Hannes Oesterle mit Jonas Schmitt (KC Potsdam) an den Start und wurden F├╝nfter. Der K IV ├╝ber 1000 Meter errang den 6.Platz mit Nils, Hannes, Jonas Schmitt und Tobias Heuser (KC Oberhausen). Im Zweier ├╝ber 500 Meter wurden Hannes mit Tobias Heuser Siebter.

Nils Globke und Hannes Oesterle wurden am Landesstützpunkt Rostock von Ramona Portwich (Nachwuchs-Trainerin beim LSB M-V)  auf die Delegierung an das Sportgymnasium in Neubrandenburg vorbereitet. Seit 2013/2014 trainieren die jungen Athleten in Neubrandenburg am Bundesstützpunkt.

Am kommenden Wochenende werden die Norddeutschen Meisterschaften in Hamburg ausgetragen. Hier gehen auch hoffnungsvolle Nachwuchssportler vom Rostocker Landesst├╝tzpunkt an den Start, um sich f├╝r die Deutschen Meisterschaften zu qualifizieren, die vom 30.08. bis 03.09.2017 in M├╝nchen auf der fr├╝heren Olympiastrecke organisiert werden. Ein letzter wichtiger H├Âhepunkt in dieser Saison…

Kanu-Rennsport findet auch am 7.Juli 2017 zur Warnem├╝nder Woche Am Alten Strom, von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr, statt.

Nils Globke startet auch in der kommenden Saison noch in der Junioren-Klasse und trainiert zielbewusst f├╝r die Junioren-Weltmeisterschaften 2018 in Brandenburg.

Ramona Portwich, Landestrainerin M-V, Kanu-Rennsport

 

Verein ….

Reklame

Scroll to Top