Erster Saisonhöhepunkt der Kegeljugend

U15 Landesauswahl Mecklenburg-Vorpommern holte Silber im Deutschlandpokal

In Bordesholm fand am vergangenen Wochenende fĂŒr drei Jugendliche des KV Hansa Stralsund der erste Saisonhöhepunkt statt. Einige Wochen zuvor konnten sich die Stralsunder Kegler Sarah Wenzlaff, AndrĂ© Borchardt und Oscar Schilling beim Sichtungslehrgang fĂŒr die Landesauswahlen der U14 in Neukloster sehr gut prĂ€sentieren und wurden nominiert.

Beim Deutschlandpokal in Bordesholm spielten die Jugendlichen im Einzel, Doppel und Mixed. Begonnen wurde mit dem Viertelfinale, wo alle sechs Mannschaften gegeneinander antraten. Es folgte das Halbfinale (die besten drei Mannschaften) und die Platzierungsrunde (die letzten drei Mannschaften).

Den Weg ins Finale konnten die Jugendlichen aus MV erfolgreich meistern. Sie qualifizierten sich als Dritter hinter Brandenburg und Sachsen-Anhalt fĂŒr das Halbfinale und zogen nach dem Halbfinale als Zweiter mit Sachsen-Anhalt ins Finale ein. Die Sachsen-Anhaltiner zeigten sich ĂŒber das ganze Wochenende in besserer Form und gewannen den Pokal verdient. Das selbst auferlegte Ziel knapp verpasst, freuten sich alle Jugendlichen der Landesauswahl MV trotzdem ĂŒber ihre Silbermedaillen.

Zum erfolgreichsten Stralsunder Kegler avancierte Oscar Schilling. Er gewann mit seinem Doppelpartner Philipp Ast alle seine Spiele.

Text: Torsten Hochmann, KV „Hansa“ Stralsund

Scroll to Top