Die Einzelmeisterschaften des Kreises Mecklenburgische Seenplatte waren am vergangenen Samstag Anziehungspunkt f├╝r zahlreiche Bohlenkegler und -keglerinnen. Gleich 10 schickte der SV Blau-Wei├č 76 Stavenhagen ins Rennen. In die Vollen wurde allerdings nicht im eigenen Landkreis gespielt. Stattdessen zeigten sich wie schon im Vorjahr die Sportfreunde des Greifswalder Kegelsportvereins als hervorragende Gastgeber. Schlie├člich bietet deren Kegelhalle mit 6 Bohlebahnen ausreichend Platz f├╝r Meisterschaften dieser Gr├Â├če.

In verschiedenen Leistungsklassen gingen die Herren und Damen an den Start. Neben viel Spa├č und einer fairen Wettlampfathmosph├Ąre ging es f├╝r einige Bohlekegler und -keglerinnen um die Qualifikation f├╝r die Landeseinzelmeisterschaft am 06./07. April in Kiel und Neukloster. Den Titel und damit das Ziel erreicht haben gleich mehrere der Blau-Wei├čen.

F├╝r den SV Blau-Wei├č 76 Stavenhagen traten an: Barbara Gaede, Florian Hache Herold, Klaus Wermann, Jenny Lebelt, Dirk Strese, Steffen Ast, J├Ârg Schneider, Sven Wiesener, Torsten Schwarz und Marco Mielke.

Barbara Gaede setzte sich bei den Damen A durch (Foto: SV Blau-Wei├č 76 Stavenhagen)
Nach oben scrollen