AIDA Cruises ist Platinsponsor f├╝r Saison 2024/2025 | Erstes Basketball Camp an Bord geplant | Zahlreiche weitere gemeinsame Aktionen

Das Rostocker Kreuzfahrtunternehmen AIDA Cruises gratuliert den ROSTOCK SEAWOLVES herzlich zum geschafften Klassenerhalt und freut sich auf die kommende Saison in der easyCredit Basketball Bundesliga.

Am Montag, 13. Mai 2024, gaben die Partner an Bord von AIDAmar im Hafen von Rostock-Warnem├╝nde die weitergehende Zusammenarbeit bekannt. Damit geht AIDA Cruises in die dritte Sponsoring-Saison f├╝r den Sportclub, das zweite Mal als Platinsponsor.

Die Partnerschaft geht dabei weit ├╝ber ein klassisches Sponsoring hinaus. Sie lebt von gemeinsamen Aktionen und vor allem von gegenseitiger Unterst├╝tzung, die den Zusammenhalt f├Ârdert und die Region st├Ąrkt.

Im Rahmen des Sponsorings wird es in den Sommerferien erstmals ein SEAWOLVES-Basketball Camp f├╝r Kids im Alter von 10 bis 12 Jahren geben. Auf der Reise ÔÇ×Skandinavische Highlights ab KielÔÇť mit AIDAnova vom 10. bis 17. August 2024 erwartet die Teilnehmenden eine einzigartige Mischung aus Training, Team Building und tollen Erlebnissen an Bord und an Land ÔÇô von Filmabenden ├╝ber Kochkurse, Spa├č im Klettergarten oder auf der Wasserrutsche. Dabei haben die Kids die Gelegenheit, von Profis zu lernen: Das Camp wird von erfahrenen Trainern der ROSTOCK SEAWOLVES geleitet. Als Gasttrainer kommt Bundesliga-Profi Svante Schmundt hinzu. Neben dem generellen Training wird speziell an Wurftechnik, Schnelligkeit und Taktik gearbeitet. In ausgew├Ąhlten H├Ąfen wird mit den Basketball-Vereinen vor Ort zusammengearbeitet. Die Teilnahme am SEAWOLVES-Basketball Camp kostet 300 ÔéČ pro Person (zuz├╝glich zum Reisepreis).

v.l.n.r.: AIDA-Maskottchen Dodo, Andr├ę J├╝rgens (Vorstandsvorsitzender Rostock Seawolves), Steffi Heinicke (SVP Guest Experience & OBR), Seawolves-Maskottchen Wolfi, Alexander Ewig (SVP Marketing & Sales), Jens Hakanowitz (Sportvorstand Rostock Seawolves) © Rostock Seawolves e.V.

Beispiele f├╝r die lebendige Partnerschaft sind auch die gemeinsame Arbeit f├╝r den Nachwuchs, ob beim Projekt ÔÇ×Basketball macht SchuleÔÇť, der Unterst├╝tzung der Regionalliga Jugend, der Seawolves Academy und der AIDA Studentenliga. Im Laufe der Saison feuerten ├╝ber 2.500 AIDA Mitarbeiter und Angeh├Ârige die SEAWOLVES in der StadtHalle Rostock an. Immer pr├Ąsent bei jedem Heimspiel ist die Kusshaltestelle im Foyer und die ÔÇ×Kiss CamÔÇť, pr├Ąsentiert von AIDA, in der StadtHalle Rostock. Bei AIDA Veranstaltungen, wie das Lunch & Learn mit Chefcoach Christian Held, und mit dem Fitness- und Gesundheitsprojekt ÔÇ×FIT LIKE A WOLVEÔÇť f├╝r die perfekte Work-Life-Balance brachten sich die W├Âlfe beim Kreuzfahrtunternehmen ein. Auch die AIDA Schiffe sind im SEAWOLVES-Fieber: An Bord wirft die AIDA Crew, ausgestattet mit den markanten SEAWOLVES-Trikots mit dem bunten AIDA Logo, K├Ârbe auf hoher See.

Am heutigen Tag genossen die Spieler der ROSTOCK SEAWOLVES ihren Aufenthalt an Bord von AIDAmar. Sie wurden von Kapit├Ąn Marc-Dominique Tidow auf der Br├╝cke empfangen, erlebten das AIDA Gef├╝hl auf einem Bordrundgang und lie├čen sich im Buffalo Steakhouse kulinarisch verw├Âhnen. Ein Highlight war das Basketball-Match mit der Crew und AIDA Mitarbeitern von Land, bei der die Profis Tricks f├╝r den perfekten Korbleger zeigten.

Nach oben scrollen