Gr├╝nkohl schmeckt auch bei Flaute

Schweriner Marineclub beendet mit zahlreichen G├Ąsten diesj├Ąhrige Saison der Kuttersegler

Schwerin – Die Schweriner Kuttersegler haben die Saison 2022 traditionell mit der Gr├╝nkohlregatta beendet. Der Schweriner Marineclub e.V. (SMC) konnte als diesj├Ąhriger Veranstalter der mittlerweile 23. Regatta dieser Art zahlreiche G├Ąste begr├╝├čen. So waren neben den Segelvereinen aus Schwerin auch Teams aus Wismar, Waren/M├╝ritz, G├╝strow, Peenem├╝nde, Berlin und Rathenow mit dabei. Auch die Deutsche Marine war wieder angereist. Dieses Mal kamen von der Marineschule M├╝rwik aus Flensburg 15 Soldaten. Insgesamt gingen zehn Kutter mit je zwei Besatzungen von mindestens sechs Seglern an den Start.

Das Besondere der Gr├╝nkohlregatta besteht darin, dass per Los einem Kutter zwei Teams zugeteilt werden, die dann eine Mannschaft bilden. Der fliegende Wechsel erfolgt bei leichter Fahrt an einem Steg oder Ponton, so dass keine Zeit verloren geht.

Matthias Ott von der Cutty Sark nimmt mit seiner Tochter Evi und dem Bootsf├╝hrer der 7 Seas, Christian Wandel (v.l.), den Wanderpokal der 23. Gr├╝nkohlregatta entgegen. Foto: SMC/Stephan Rudolph-Kramer

ÔÇ×Es ist vor allem der Spa├č, der bei dieser Regatta im Mittelpunkt stehtÔÇť, sagte der Organisator Ronny Matthies vom Vorstand des SMC. Daher nahmen es die Mannschaften mit Humor, dass der Wind auf dem Heidensee nur sehr selten die St├Ąrke von 1,5 erreichte. Insgesamt gab es vier Wettfahrten um die zuvor ausgelegten Tonnen. ÔÇ×Ich habe viel gutes Segeln gesehen. Dass die Boote auf dem See oft dicht beieinander waren, zeigt auch eine ├Ąhnliche Leistungsst├ĄrkeÔÇť, res├╝mierte Wettfahrtleiter Roy Tuschke.

Bei der 23. Gr├╝nkohlregatta holten sich die Teams der 7 Seas um Bootsf├╝hrer Christian Wandel und der Cutty Sark mit Bootsf├╝hrer Matthias Ott den 1. Platz und den Wanderpokal.

Beim fliegenden Wechsel werden die beiden Teams einer Mannschaft auf dem Boot getauscht. Foto: SMC/Stephan Rudolph-Kramer

Quelle: Schweriner Marineclub e.V.

Scroll to Top