Der Jugendausschuss des Landesfußballverbandes Mecklenburg-Vorpommern (LFV M.-V.) hat die Rahmentermine fĂŒr die Spielzeit 2019/2020 bekanntgegeben. Im Spielbetrieb auf Landesebene treten die A- bis D-Junioren in den Verbands- und Landesligen erstmals am Wochenende vom 17./18. August 2019 – und damit im Anschluss an die erste Schulwoche nach den Sommerferien – gegen den Ball.

Nach der Hinserie wird in den Verbandsligen erneut im geteilten Play-off-Modus agiert. Die ersten sechs Teams einer Staffel aus der landeshöchsten Spielklasse spielen in der Meisterrunde, die letzten sechs in der Platzierungsrunde. Die Punkte aus der Vorrunde werden dabei nicht ĂŒbernommen. Basierend auf diesem Spielsystem wĂ€ren in der RĂŒckserie nur zehn Spieltage (Hin- und RĂŒckspiele) notwendig. Im vorlĂ€ufigen Rahmenterminplan sind u.a. fĂŒr den Fall von kurzfristigen RĂŒckzĂŒgen vorerst jeweils elf Spieltage fĂŒr beide SaisonhĂ€lften (normaler Modus mit Hin- & RĂŒckspiel bei einer StaffelstĂ€rke von zwölf bzw. elf Teams) eingetaktet.

Die Saison endet am 6./7. Juni 2020, zweieinhalb Wochen zuvor werden rund um Christi Himmelfahrt die Pokalsieger im AUDI-Cup powered by Audi Zentrum Rostock ermittelt.

Die wichtigsten Termine der Saison 2019/2020 auf einen Blick

1. Spieltag
17./18. August 2019

Ende der Hinrunde
7./8. Dezember 2019

Futsal-Meisterschaften
Dezember 2019 (A- & B-Junioren) / Januar 2020 (C- bis E-Junioren)

Beginn der RĂŒckrunde bzw. Play-offs
22./23. Februar 2020

Finale im AUDI-Cup powered by Audi Zentrum Rostock
20. Mai 2020 (D- & A-Junioren)
21. Mai 2020 (C- & B-Junioren)

Letzter Spieltag
6./7. Juni 2020

Quelle: LFV MV