Laager SV : SV Waren 4:1 (2:1)

Gegen in der Anfangsphase mutig nach vorne spielende Gäste, agierten die Laager zu oft ohne den nötigen Zugriff und die Warener hatten mehr vom Spiel. Mehrere unnötige und auch ungestüme Foulspiele in der Nähe vom Laager Tor, ermöglichten den Gästen Chancen zum Führungstreffer. So war es dann auch in der 22.Minute, als die Gäste mit 1:0 in Führung gingen. Eine scharfe Hereingabe lenkte Fabian Knoch, gegen den in dieser Situation machtlosen Torhüter der Laager, Christof Steinberg ins eigene Tor. Kurz darauf die große Chance zum 0:2 für die Gäste, aber diesmal parierte der frischgebackene Papa Christof großartig. Ab der 30.Minute, die Laager viel stabiler wirkend gegen nun die defensive verstärkende Gäste. Kurz vor dem Pausenpfiff belohnten sich dann die Laager für ihr Engagement mit zwei Toren für die Laager Führung. Ronny Klein setzte sich nach Zuspiel von Lars Pieper energisch durch und er erzielte in der 42. Minute den Ausgleichstreffer. Per Freistoß von der Mittellinie, eigentlich als Flanke gedacht, war dann Willi Habel gerade einmal 2.Minuten später erfolgreich.

20171104 Laager SV 03 I - SV Waren (14).jpg

In der zweiten Hälfte, nun auch alle Laager ihr Leistungsvermögen entsprechend spielend die stärkere Mannschaft, gegen nun sehr passive Gäste. Folgerichtig erzielte dann Ronny Klein in der 54.Minute schon das 3:1 für Laage. Nach einem schönen Zuspiel von Kevin Wiegold, nutzte er nun des öfteren vorkommende Unstimmigkeiten in der Warener Hintermannschaft, für seinen Treffer aus. So erzielte Ronny Klein dann auch noch das 4:1 zum Endstand in der 75.Minute. Nach Ecke und viel zu kurzer Abwehr, erzielte Ronny per Heber sein drittes Tor an diesem Tag und dies auch richtig sehenswert.

Heiko Seeger nach dem Spiel:

“In der Anfangsphase hatten wir große Probleme gegen stark aufspielende Gäste. Mit zunehmender Spielzeit waren wir das bessere Team und letztendlich hat die Mannschaft eine starke Moral gezeigt”.

Christof Steinberg, Tommy Schwarz, Rico Wöstenberg (34. Ronny Klein), Lars Pieper (80.Tim Renzsch), Tom Schwedt, Kevin Wiegold, Denny Ahrens, Robert Hinz, Willi Habel, Fabian Knoch, Christian Klein

ENDSTAND.jpg

Bilder

Die Bilder vom Spiel befinden sich hier: => klick

Autor: Andreas Knoch

#Männermannschaft | #Heimsieg | #Waren