Landestitelk├Ąmpfe der Leichtathleten im Stadion

Mehr als 300 Leichtathleten aus ganz Mecklenburg-Vorpommern nutzten am zur├╝ckliegenden Wochenende die M├Âglichkeit, an den Landesmeisterschaften im Rostocker Leichtathletik Stadion teilzunehmen. Bei sehr ordentlichen Bedingungen war auch eine ├╝berschaubare Abordnung des Sportclubs Laage auf den Mittelstrecken am Start. W├Ąhrend die beiden 12-j├Ąhrigen Maximilian K├╝hl (2:45,87 min) und Erik Ostertag (2:52,64 min) im Feld der Spezialisten Erfahrungen sammeln konnten, durften sich die 17-j├Ąhrige Juliane G├Âllnitz und die 45-j├Ąhrige Dr. Anna Rebekka K├╝hl ├╝ber Silbermedaillen freuen. Juliane konnte in ihrem ersten 1.500 Meter Lauf zudem mit ihrer Zeit von 5:38,08 Minuten absolut beeindrucken. Dr. K├╝hl lief die 800 Meter, was durchaus als ihre Paradestrecke bezeichnet werden kann, sehr solide 2:43,65 Minuten.

├ťber die halb so lange Distanz von 400 Metern lief die gro├čgewachsene Seniorin sehr starke 1:10,08 Minute. Hervorzuheben ist ebenfalls die Tatsache, dass alle Athleten des SC Laage, berufsbedingt ohne ├ťbungsleiter vor Ort waren und die organisatorischen Abl├Ąufe in ihren H├Ąnden oder der anwesenden Familienangeh├Ârigen lagen.

SC Laage

Nach oben scrollen