Titel im Bohlekegeln geht 2024 an den SV Plate

Am letzten Turniertag der Saison k├Ąmpften die Mannschaften der Sportvereine Gr├╝n-Wei├č Schwerin, SV Plate und KC Einheit 95 Schwerin vorerst letztmalig um die Kreismeisterschaft im Bohlekegeln. F├╝r alle Mannschaften war es ein Heimspiel, da sie in der Anlage im Kalkwerderring w├Âchentlich trainieren. Bis zum letzten Kegler bzw. zur letzten Keglerin wurde um diesen prestigetr├Ąchtigen Titel gekegelt.

Mit einem knappen Endergebnis errang die Mannschaft von SV Plate den begehrten Titel. Tagesbeste wurde Janine Gertzen, Keglerin vom KC Einheit 95 Schwerin, mit 742 Holz. Damit sicherte sie sich zudem den Titel „Saisonbeste“.

In der n├Ąchsten Saison spielen der SV Plate und der KC Einheit 95 Schwerin eine Liga h├Âher in der Verbandsklasse weiter. Der SV Gr├╝n-Wei├č wird sich aus Altersgr├╝nden und wegen Spielermangels aus dem Wettkampfbetrieb abmelden.

Nach oben scrollen