Die Piranhas haben den Kanadier Ned Lukacevic mit einem Try Out Vertrag für 4 Spiele ausgestattet. Der 33-jährige Ned, der seine Wurzeln in Montenegro hat, kommt von einem französischen Zweitligisten und will sich in Rostock für einen Vertrag empfehlen.

Der 2-Wege-Spieler, der 2004 im NHL-Draft stand, hat bereits seit einer Woche mit dem Team mittrainiert und konnte sich mit einem guten Trainingseindruck für einen Einsatz empfehlen, so dass er am heutigen Freitag gegen Tilburg sein Debüt im Piranhas Trikot geben wird. „Durch den Einsatz von Ned bekommen unsere anderen Kontingentspieler die Möglichkeit ihre Verletzungen auszukurieren und so wird am kommenden Wochenende Tomas Kurka auf dem Eis pausieren“, so REC-Fizepräsident Christian Trems.

Quelle: REC