Zum dritten Mal wird am 18. August 2019 der Startschuss f├╝r den Rostocker Triathlon im IGA-Park fallen. Die guten Erfahrungen der letzten zwei Jahre und die positive Resonanz der Teilnehmer zum Austragungsort haben die Organisatoren des TC FIKO Rostock e.V. sowie den neuen Titelsponsor ├╝berzeugt. So wird die 36. Auflage der Traditionsveranstaltung Neue Rostocker Wohnungsgenossenschaft Triathlon hei├čen.
Wie in den Vorjahren werden die Sprint- und die Olympische Distanz (0,75 ÔÇô 20 ÔÇô 5 km bzw 1,5 ÔÇô 40 ÔÇô 10 km) angeboten. Neben der Einzelwertung k├Ânnen beide Distanzen auch als Staffel absolviert werden, ebenfalls im Angebot sind die Staffeln in einer Wertung f├╝r Unternehmensstaffeln.

Das Schwimmen startet vom IGA-Strand neben dem Traditionsschiff, mit den gro├čen F├Ąhr- und Containerschiffen im Hafen bietet sich den Teilnehmern und Zuschauern eine einzigartige und maritime Kulisse. Die voll gesperrte Radstrecke f├╝hrt als 10 km langer Rundkurs aus dem IGA-Park zum Schmarler Damm, dann durch eine R├Âhre des Warnowtunnels zum alten F├Ąhranleger in Krummendorf und wieder zur├╝ck. Je nach Wettkampfdistanz (Sprint oder Olympische Distanz) kommen die Triathleten so auf 4 oder 8 Fahrten durch den Tunnel. F├╝r die Sportler eine anspruchsvolle, aber auch abwechslungsreiche Radstrecke.

Das abschlie├čende Laufen findet auf einer Runde als 2,5 km-Rundkurs durch den IGA-Park statt. Jede Runde f├╝hrt an der Wechselzone und dem Zielbereich vorbei, ideal f├╝r Zuschauer, um die Sportler auf ihrer letzten Disziplin noch mal kr├Ąftig anzufeuern und im Ziel zu bejubeln.

In diesem Jahr ist der Sprint Wertungswettkampf f├╝r den BIKE Market Cup des Triathlonverbandes Mecklenburg-Vorpommern, gleichzeitig wird auf dieser Distanz die Landesmeisterschaft M-V ausgetragen.
F├╝r die Zuschauer bietet der IGA-Park ebenfalls beste Bedingungen. Alle Teildisziplinen sind in der N├Ąhe des Wechselgartens erlebbar, f├╝r das leibliche Wohl ÔÇô ebenso wie f├╝r das der Athleten ÔÇô wird gesorgt sein. Und f├╝r Kinder bietet der IGA-Park jede Menge Abwechslung auch abseits des Triathlongeschehens.

Wie in den Vorjahren werden die Sprint- und die Olympische Distanz angeboten. Foto: TC Fiko Rostock

Die Organisatoren bitten Teilnehmer wie Zuschauer, die Parkpl├Ątze an der Hansemesse zu nutzen, da an der Einfahrt zum IGA-Park in Schmarl Dorf keine Parkpl├Ątze zur Verf├╝gung stehen. Die Sperrung des Warnowtunnels betrifft nur die s├╝dliche R├Âhre in Fahrtrichtung Seehafen. F├╝r den Verkehr wird es jedoch keine Einschr├Ąnkungen geben. Autofahrer in Fahrtrichtung L├╝tten Klein werden auf die n├Ârdliche Tunnelr├Âhre geleitet und k├Ânnen den Warnowtunnel wie gewohnt passieren.

Anmeldungen f├╝r den 36. Rostocker OSPA Triathlon sind unter tollense-timing.de m├Âglich. Kurzentschlossene k├Ânnen sich am Wettkampftag bis 10:30 Uhr auch vor Ort anmelden. Kunden der OSPA starten in diesem Jahr g├╝nstiger: in Zusammenarbeit mit dem langj├Ąhrigen Vereinssponsor wird OSPA-Kunden ein Nachlass von 5ÔéČ auf die Startgeb├╝hr gew├Ąhrt.

Weitere Infos unter www.tc-fiko.de

Quelle: TC FIKO Rostock

Nach oben scrollen