Sommercamp des Schweriner Marineclub | Trainingsfahrt mit dem Kutter "Pamir"  | Foto: SMC/Stephan Rudolph-Kramer

Auch die „Pamir“ wird beim Sommercamp des SMC wieder zu Trainingsfahrten auslaufen. Foto: SMC/Stephan Rudolph-Kramer

Schwerin – In der letzten Woche der diesjährigen Sommerferien bietet der Schweriner Marineclub (SMC) Kindern und Jugendlichen im Alter zwischen 12 und 16 Jahren wieder eine spannende Zeit am und auf dem Wasser. „Im Rahmen unseres Sommercamps wollen wir die jungen Menschen an den Wassersport heranführen, ihnen die theoretischen und praktischen Grundlagen des Segelsports vermitteln sowie zeigen, wie wichtig Teamgeist an Land und an Bord ist. Vor allem sollen die Kinder aber Spaß haben“, erklärt der SMC-Vereinsvorsitzende Pierre Kuhlmann.

Das zweite Sommercamp findet von Sonntag, den 7. August bis Freitag, den 12. August auf dem Vereinsgelände am Heidensee, neben der Marina Nord, statt. Für die Übernachtung stehen Zelte bereit. Je nach Wetterlage gibt es täglich bis zu zwei Trainingsfahrten mit den Kuttern des Schweriner Marineclubs. Nach Angaben von Pierre Kuhlmann sind noch einige Plätze frei. Interessenten können sich gern per E-Mail unter info@schwerinermarineclub.de anmelden.

Quelle: Schweriner Marineclub e.V.