Sportabzeichen-Tag begeisterte Jung und Alt

Bei besten ├Ąu├čeren Bedingungen erlebten ├╝ber 70 Sportlerinnen und Sportler den traditionellen Sportabzeichen-Tag auf der Laager Recknitzkampfbahn. Nach einer Begr├╝├čung und der notwendigen Einweisung, der sich eine Erw├Ąrmung anschloss, absolvierten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, bei recht anspruchsvollen Bedingungen, eine Sprintdisziplin, den Weit- und den Standweitsprung, das Seilspringen und einen Ausdauerlauf. F├╝r die Stationsverantwortlichen war besonders die Teilnahme einiger ukrainischer Kinder eine Herausforderung. Mit H├Ąnden und F├╝├čen galt es, den M├Ądchen und Jungen zu vermitteln was gefordert wird. Aber am Ende hatten alle mit gro├čer Einsatzbereitschaft ihre Leistungen erbracht. Eine echte Bereicherung waren aber auch die Hockey-M├Ądchen des ATSV G├╝strow. Gemeinsam mit ihren ├ťbungsleitern meisterten sie die geforderten Normen mit Bravour.

Auch der Weitsprung ist Bestandteil des DSA. Foto: Ralf Sawacki

Nun liegt die Arbeit in den H├Ąnden von Katja Beu, der engagierten Bearbeiterin f├╝r die Sportabzeichen-Bearbeitung beim Sportclub Laage. Alle gesammelten Daten werden erfasst, dem Landessportbund ├╝bermittelt,und im Anschluss erhalten die erfolgreichen Teilnehmer ihr Abzeichen und die dazugeh├Ârige Urkunde. Und darauf k├Ânnen dann alle sehr stolz sein, denn das Deutsche Sportabzeichen (DSA) ist die h├Âchste Auszeichnung au├čerhalb des Wettkampfsports und wird als Leistungsabzeichen f├╝r ├╝berdurchschnittliche und vielseitige k├Ârperliche Leistungsf├Ąhigkeit verliehen. Neben dem Nachweis der Schwimmfertigkeit orientieren sich die zu erbringenden Leistungen an den motorischen Grundf├Ąhigkeiten, die vom Geschlecht und dem Lebensalter abh├Ąngig sind. Au├čerdem ist das DSA ein Ehrenzeichen der Bundesrepublik Deutschland mit Ordenscharakter und wird an M├Ąnner und Frauen verliehen, die in einem Kalenderjahr (01.01.-31.12.) die Leistungsanforderungen erf├╝llt haben. Pro Kalenderjahr kann es einmal erworben und beurkundet werden.
Unterst├╝tzt wurde der Sportabzeichen-Tag in Laage vom Kreissportbund des Landkreises Rostock, der Barmer Krankenversicherung und der Ostseesparkasse. Diesen Unternehmen gilt genauso ein gro├čes Dankesch├Ân wie den flei├čigen Helferinnen und Helfern der Laager Laufgruppe.

ast

Scroll to Top