Sportlich den Kindertag gefeiert

Der Kindertag wird tats├Ąchlich auf der ganzen Welt gefeiert. Immerhin gibt es den Kindertag in ├╝ber 145 L├Ąndern. Je nach Tradition, aber immer an einem anderen Datum. In Deutschland wird der Kindertag sogar zweimal bejubelt. Das hat mit der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland ┬ázu tun, die bis vor drei├čig Jahren ┬áin Ost und West geteilt war. Der Kindertag soll dabei auf die Rechte und Bed├╝rfnisse von Kindern aufmerksam machen. Auf Initiative der Laager Nachwuchs├╝bungsleiterin, Katja Beu, starteten zwanzig M├Ądchen und Jungen der Laager Laufgruppe am Internationalen Kindertag, am 01. Juni 2021, bei einem virtuellen Deutschland weit ausgeschriebenem ┬áLauf.

Das Foto zeigt die sportlichen Kinder der Laager Laufgruppe. Foto: Katja Beu

Die Kleinsten liefen dabei 1500 Meter und wussten dabei durchaus zu ├╝berzeugen. Sehr stark pr├Ąsentierte sich die Paola Alegra Paeschke. Die fast 9-j├Ąhrige┬á beendete ihren Lauf nach 6,53 Minuten. ├ťber die doppelt solange Distanz, also 3000 Meter, beeindruckte die 15-j├Ąhrige Lena Pommerehne. Nach 11,54 Minuten lief die Sch├╝lerin ins Ziel. Mit diesem vereinsinternen Lauf pr├Ąsentierte sich der Sportclub Laage im Feld der kinderfreundlichen Kommunen unseres Landes, denn in vielen deutschen St├Ądten finden Veranstaltungen statt, in denen Kinder im Mittelpunkt stehen.

SC Laage

Scroll to Top