Stern des Sports – auch in diesem Jahr an den SC Laage

Mit seiner Bewerbung war der Sportclub Laage auch in diesem Jahr erfolgreich und darf nun schon zum 7. Mal einen Stern des Sports auf regionaler Ebene in Empfang nehmen. Der Sportclub Laage konnte im Zuge einer Feierstunde, die in der Landeshauptstadt Schwerin stattfand, den 4. Platz bejubeln.

Das Projekt ÔÇ×Stadtralley ÔÇô lerne laufend deine Heimat kennenÔÇť, konnte die Jury ├╝berzeugen. Und damit w├╝rdigten der Deutsche Olympische Sportbund und die Volksbanken Raiffeisenbanken das beispielhafte gesellschaftliche Engagement des Vereins. Traditionell besteht die Jury aus Vertretern der VR Bank, der Schweriner Volkszeitung, dem Kreissportbund und dem Vorjahressieger. ÔÇ×Die Geldpr├Ąmie der Laager Clubsportler, in H├Âhe von 750,00 Euro, wird in vollem Umfang in die Vereinsarbeit flie├čen.ÔÇť, so der 1.Vorsitzende Uwe Michaelis. Als ÔÇ×ProjektmanagerinÔÇť darf auch Sarah Liesegang durchaus stolz sein. Die Idee und die Umsetzung waren mit sehr viel zeitlichem und auch organisatorischem Aufwand verbunden. Der Vorstand bedankt sich daf├╝r im besonderen Ma├če.

Quelle: SC Laage

Scroll to Top