Zweimal im Kalenderjahr tagt das Kuratorium der B├╝rgerstiftung der Volks- und Raiffeisenbank eG, um im Anschluss an diese Tagungen die halbj├Ąhrlichen Zuwendungen f├╝r soziale, kulturelle oder sportliche Zwecke zu vergeben. In diesem Jahr durfte sich der Sportclub Laage ├╝ber eine finanzielle Unterst├╝tzung freuen, die im vollen Umfang in die Ferienfreizeiten des Clubs flie├čen wird. Aber der Reihe nach. Durch die vielen Aktivit├Ąten der Laager Laufgruppe ist das Kuratorium auf den agilen Club aus der Recknitzstadt aufmerksam geworden und animierte den Vorstand eines ihrer Projekte zur Pr├╝fung und Bewertung einzureichen. Diese Pr├╝fung verlief f├╝r den SC Laage sehr gl├╝cklich und aus wirtschaftlicher Sicht ├Ąu├čerst zufriedenstellend. In den Gespr├Ąchen rund um die feierliche ├ťbergabe der Zuwendung konnten die Clubsportler vernehmen, dass die Stiftung im Raum Mecklenburg und dem angrenzenden Landkreis Rostock agiert. Zudem soll besonders die F├Ârderung von Jugend und Bildung ein Schwerpunkt bleiben und perspektivisch ausgebaut werden. Die B├╝rgerstiftung der Volks- und Raiffeisenbank eG unterst├╝tzt unter dem Motto „Hilfe zur Selbsthilfe“ die b├╝rgerschaftlichen Projekte und Initiativen in unserer Region.
Seit ihrer Gr├╝ndung vor 13 Jahren haben weit ├╝ber 1.000 B├╝rger und Unternehmen aus den Regionen Wismar, B├╝tzow/G├╝strow, Grevesm├╝hlen/Gadebusch, L├╝bz/Sternberg und Doberan durch Spenden und Zustiftungen die B├╝rgerstiftung der Volks- und Raiffeisenbank eG unterst├╝tzt.

SC Laage

Das Foto zeigt Uwe Michaelis (li.) und Andr├ę Stache nach der ├ťbergabe der F├Ârderung. Foto SC Laage