Traktor-Boxteam in Rathaus und Staatskanzlei empfangen

Ministerpr├Ąsidentin Schwesig und OB Badenschier ehren deutschen Serienmeister

Schwerin. Hohe Ehrung f├╝r den BC Traktor Schwerin. Eine Delegation des Deutschen Mannschaftsmeisters der Box-Bundesliga ist am Montag von Ministerpr├Ąsidentin Manuela Schwesig in Schwerins Staatskanzlei empfangen worden. Die SPD-Politikerin betonte, sie sei stolz auf den Meistertitel des Schweriner Boxteams, der sei wichtig f├╝r das Land. Schwesig betonte, sie unterst├╝tze das Vorhaben des Traditionsclubs, die 100. Deutsche Meisterschaft der Elite in der Landeshauptstadt ausrichten zu wollen. Sie w├╝rde sich freuen, wenn die Jubil├Ąums-Meisterschaft nach Schwerin kommen w├╝rde, sagte Schwesig. Die Mannschaft durfte sich ins G├Ąstebuch der Staatskanzlei eintragen. Dazu geh├Ârten neben den stellvertretend erschienenen Boxern Yaroslav Samofalov, Vladislav Hitlin, Razmik Sargsyan und David Gkevorgkian die Trainer Michael Timm und Andy Schiemann, Athletensprecher Michael Medwinski, BCT-Beiratsvorsitzender Prof. Dr. Jens Hadler, Vorstandsvorsitzender Frank Kleinsorg, Sportdirektor Paul D├Âring sowie die Beiratsmitglieder Dr. Robert Moll und Andreas Ruhl.

Gleich im Anschluss ging es ins Schweriner Rathaus, wo Schwerins Oberb├╝rgermeister Dr. Rico Badenschier Team Traktor f├╝r den vierten Meistertitel in Folge auszeichnete. Auch hier konnte sich die Sportler-Delegation im G├Ąstebuch verewigen. F├╝r beide Einladungen bedankte sich die Meistermannschaft mit einem signierten Boxhandschuh.

Text: J├╝rgen Schultz

Nach oben scrollen