Für die Boxer um Cheftrainer Sebastian Zbik geht es am Sonnabend um die ersten Punkte in der Bundesliga

Keni Aliu in Blau (-91 kg) Foto: ©️ Boxclub TRAKTOR Schwerin

In zwei Tagen steht dem Schweriner Boxteam ein heißer Tanz bevor. Nach einem durchwachsenen Auftakt vor einer Woche in der Palmberg Arena Schwerin möchten die Sportler vom Boxclub Traktor nachlegen und Punkte sichern. Im Derby gegen die Hamburg Giants wartet ein Gegner, der zu Hause bei seinem ersten Bundesliga-Kampf unbedingt siegen möchte. Es werden spannende und packende Kämpfe erwartet. „Nach unserem Auftakt-Kampf in Schwerin fahren wir mit ein bis zwei Veränderungen im Team nach Hamburg. Dort wollen wir natürlich die ersten Punkte in dieser Saison einfahren“, so Zbik. Sportdirektor Paul Döring: „Wir wissen, dass am Samstag ein hartes Stück Arbeit auf uns zu kommt. Ich bin dennoch zuversichtlich, dass wir in der Hansestadt Punkte sichern können.“

Um 19.00 Uhr ertönt der erste Gong in Hamburg, wenn es heißt: DERBY-TIME.

 

Text: BC TRAKTOR Schwerin