Mit der Spieljahreseröffnung sowie dem anschließenden Eröffnungsspiel begeht die Verbandsliga der Herren am 2. August in Malchow ihren Auftakt in die kommende Spielzeit 2019/2020. Der gastgebende Oberliga-Absteiger Malchower SV trifft an jenem Freitagabend ab 20 Uhr im Waldstadion mit dem FSV Kühlungsborn auf den Tabellenneunten der abgelaufenen Saison.

Zuvor lädt der Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern (LFV M.-V.) die 16 teilnehmenden Klubs der landeshöchsten Spielklasse ab 18 Uhr zur offiziellen Eröffnungsveranstaltung auf dem Vereinsgelände des Malchower SV ein. Nebst Informationen zum Spieljahr wird hier unter anderem auch der LOTTO Fairplay-Cup der Saison 2018/2019 überreicht.

Die weiteren Spieljahreseröffnungen im Bereich der Landesligen und Landesklassen finden bereits im Juli statt. Die Vertreter der 32 Vereine der Landesliga Ost & West treffen sich am 17. Juli in Güstrow, die Verantwortlichen der Mannschaften aus den Staffeln I und II der Landesklassen kommen am 26. Juli in Neubrandenburg zusammen. Die Informationsveranstaltung für die Staffeln III und IV ist für den 31. Juli in Banzkow terminiert.

Staffeleinteilungen am 1. Juli

Die Zugehörigkeit der Klubs zu den jeweiligen Staffeln der verschiedenen Spielklassen wird am 1. Juli durch den Spielausschuss des LFV M.-V. veröffentlicht. In der darauffolgenden Woche werden dann auch die Spielpläne erstellt. Nach dem Verbandsliga-Auftakt zwischen Malchow und Kühlungsborn am Freitagabend starten am direkt anschließenden Wochenende vom 3./4. August auch die restlichen Teams auf Landesebene mit dem 1. Spieltag in die neue Punktspielserie.

Die Auslosung für die 1. Hauptrunde im Lübzer Pils Cup (Spieltermin: 10./11. August 2019) ist ebenfalls für Anfang Juli vorgesehen.

Quelle: LFV MV