Verbandsliga-Saisonauftakt der Herren am 10. August in Pampow

Zwei Spieltage stehen in der landeshöchsten Spielklasse der Fußballer in Mecklenburg-Vorpommern derzeit noch aus. Die Planungen fĂŒr die neue Saison 2018/2019 laufen allerdings schon seit geraumer Zeit auf Hochtouren. Wie der Spielausschuss des Landesfußballverbandes (LFV M.-V.) nun bekannt gab, erfolgt der Startschuss fĂŒr die neue Serie am 10. August um 20 Uhr mit dem offiziellen Eröffnungsspiel des 1. Spieltags in Pampow.

© LFV MV

Der dort ansĂ€ssige MSV Pampow, Pokalfinalist des Vorjahres und in der aktuellen Verbandsligatabelle auf Medaillenkurs, begeht die kommende Spielzeit entsprechend mit einem Heimspiel. Der Gegner fĂŒr die Auftaktbegegnung ist allerdings noch offen. Im Vorfeld der Partie findet ab 18 Uhr im Pampower Vereinsheim zudem die obligatorische Spieljahreseröffnung fĂŒr die Herren-Verbandsliga statt.

Der MSV will den Rahmen nutzen, um den neu errichteten Rasenplatz auf der Anlage im Gartenweg einzuweihen. Das Eröffnungsspiel soll nach derzeitigem Stand der Planung auch auf dem neuen GelĂ€uf ausgetragen werden. „FĂŒr diesen Fall wĂŒrden wir dann SondertribĂŒnen organisieren“, erklĂ€rt Ronny Stamer, Trainer und GeschĂ€ftsstellenleiter des MSV Pampow. „Derzeit mĂŒssen noch die Flutlichtmasten aufgestellt und die BallfangzĂ€une errichtet werden. Erst dann kann der Platz in Betrieb genommen werden. Die Arbeiten sollen spĂ€testens im Juli abgeschlossen sein“, so Stamer.

Text: LFV MV

Verein ….

Reklame

Scroll to Top