Volleyballnacht „Sport statt Gewalt“ der Sportjugend Vorpommern-Rügen

Sportnacht im Rahmen des Projektes “Sport statt Gewalt” startet nach „Zwangspause“

Am Freitag, den 18. November um 19:30 Uhr wird nach zweijähriger „Zangspause“ endlich wieder eine Sportnacht unter dem Motto “Sport statt Gewalt“ in der Grimmener Sporthalle“Südwest“ eröffnet. Besonderheit – zum zweiten Mal wird Volleyball angeboten.

Bis zu 10 Freizeitteams spielen bis ca. Mitternacht gegeneinander.

Die Sportjugend im Kreissportbund Vorpommern Rügen e.V, das Juniorteam der Sportjugend und der Kommunale Präventionsrat des Landkreises Vorpommern-Rügen begrüßen Freizeitteams aus dem gesamten Landkreis mit dem eindeutigen Ziel: Spaß und Bewegung vor Kriminalität zu setzen. Die Mixed-Teams müssen mindestens aus 2 weiblichen Volleyballerinnen bestehen. Noch sind Starterplätze frei – anmelden können sich die Teams mit einem kreativen Namen per Mail (sportjugend@ksb-vr.de / Ansprechpartner Ben Westphal). Anmeldeschluss ist der 9. November.

Für alle Mannschaften gibt es im Anschluss Urkunden. Auf die ersten drei Plätze warten unter anderem Pokale und weitere kleinere Überraschungen. Der Präventionsrat des Landkreises Vorpommern-Rügen und der Kreissportbund Vorpommern-Rügen fördern dieses Projekt seit Jahren.

„Wir freuen uns schon sehr auf die 2.Volleyballnacht, in diesem Jahr zum ersten Mal in Grimmen. Die bisherigen Sportnächte waren immer ein großer Erfolg. So konnten wir vielen jungen Leuten eine sinnvolle Freitagabendgestaltung ohne Alkohol- oder Drogenkonsum anbieten. Am 18. November möchten wir mit Volleyball eine andere Sportart anbieten, bei der wir ohne Probleme in gemischten Teams spielen können. Wir sind sehr gespannt, ob die Nachfrage ähnlich groß sein wird wie die Jahre zuvor in Stralsund. Gerne würden wir auch wieder viele Spielerinnen und Spieler mit Migrationshintergrund begrüßen und wollen mit den Sportnächten auch etwas für die Integration im Landkreis tun. Wir hoffen auf ein schönes Turnier und wünschen allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern viel Spaß. Die traditionellen Fußballnächte finden Mitte Januar und Anfang März ebenfalls in Stralsund statt“, sagt Ben Westphal von der Sportjugend V-R.

Weitere Infos:

  • TeilnehmerInnen im Alter von 15-23 Jahren
  • Beginn 19:30 Uhr
  • Sporthalle Südwest Grimmen
  • Startgebühr: 5€ pro Team
  • Möglichst keine VereinsspielerInnen
  • Teamanmeldungen per Mail (sportjugend@ksb-vr.de)

Text: Sportjugend Vorpommern-Rügen

Verein ….

Reklame

Scroll to Top