17.500 Badeg├Ąste seit Mai 2022 gez├Ąhlt

Die mittlerweile 18. Flussbad-Saison f├╝r den Betreiber WSW Rostock gestaltete sich sehr durchwachsen. Im Mai feierte das einzige Freibad Rostocks sein 100-j├Ąhriges Bestehen mit einer kleinen Ausstellung ├╝ber die wechselvolle Geschichte. Erst Mitte Juni gab es das erste echte Badewetter mit nennenswerten Besucherzahlen. In den Sommerferien wechselten sich einzelne sehr hei├če Tage – mit einem Hitzerekord von 36┬░C am 20. Juli – mit kaltem Wetter deutlich unter 20┬░C ab. Auf eine l├Ąnger anhaltende sehr gute Wetterlage musste der Betreiber bis zur letzten Ferienwoche warten, wo im Schnitt 500 G├Ąste pro Tag die traditionsreiche Badeanstalt besuchten. 17.500 Badeg├Ąste kamen insgesamt in der Saison 2022 in das Bad am M├╝hlendamm, was leicht unterdurchschnittlich ist.

Vielen Dank gilt den vielen ehrenamtlichen Helfern, die im Fr├╝hjahr das Freibad f├╝r die Saison vorbereitet haben und nat├╝rlich insbesondere den Rettungsschwimmern.

Quelle: WSW

Nach oben scrollen