Auch erfolgreiche Sportschützinnen und Sportschützen des Landes 2017 geehrt

Sportlerehrung des LSV M-V 2017 in Neubrandenburg. Foto: LSV M-V

Am 4.November 2017 fand in der Sport-Stadt Neubrandenburg der 14. Landeskönigsball des Landesschützenverbandes Mecklenburg-Vorpommern statt. Spätestens seit dem unvergesslichen Deutschen Schützentag 2011 in der Vier Tore Stadt, bei dem sich die Stadt am Tollensesee als tolle Gastgeberin zeigte, weiß man, dass hier die Schützen herzlich willkommen sind.

Mit dem traditionellen Einmarsch von 50 Schützenmajestäten in den Saal des Hauses der Kultur und Bildung begann für 380 Gäste ein unvergeßlicher Ballabend.

Die Eröffnung des opulenten Buffets des „Hotel am Ring“ war der Startschuss für einen Ball-Abend voller Lebensfreude. Schützen feiern eben nicht nur gern, sie sind auch ausgezeichnete und ausdauernde Tänzer. Die stets sehr gut gefüllte Tanzfläche bei bester Partystimmung mit der „Schützenband“, „Papermoon“ und Heikos Disco waren Beleg dafür.

Das überaus positive Fazit der Ballgäste erhöht schon jetzt die Vorfreude auf einen 15. Landeskönigsball.

Sportlerehrung des Landesschützenverbandes Mecklenburg – Vorpommern

Im Rahmen des 14. Landeskönigsballs ehrte der Landesschützenverband die erfolgreichsten Sportler des zurückliegenden Sportjahres.

Im Bogensport konnte Annedore Röbisch (SV Diedrichshagen 2000) die Silbermedaille bei den World-Masters-Games im neuseeländischen Auckland erringen. Annedore Röbisch beendete damit auch die diesjährige Saison überaus erfolgreich.

Außerdem konnte Steffen Hoth (Tollense SZ Neubrandenburg) den Deutscher Meister Titel 2017 in der Disziplin Langbogen 3D der Altersklasse Senioren gewinnen.

Vom SV „Vier Tore“ Neubrandenburg errang Arne Theuerkauf in der Schülerklasse männlich Luftpistole die Bronzemedaille bei der diesjährigen Deutschen Meisterschaft in München. Außerdem gewann die Schülermannschaft Luftpistole (M. Köppen, A. Theuerkauf, Ch. Wendt) des SV „Vier Tore“ ebenfalls die Bronzemedaille in der Mannschaftswertung. Damit konnte die Schülermannschaft an vergangene Erfolge anknüpfen.

Ein besonderer Dank wurde hierbei auch dem Trainer am Landesleistungszentrum, Günter Hettig, ausgesprochen.

Der Referent Wurfscheibe des Landesschützenverbades, Mike Stöcker, wurde zudem für sein langjähriges Wirken mit dem Silbernen Ehrenkreuz des Deutschen Schützenbundes ausgezeichnet.

Auch der Sponsor des Wurfscheibenteams MV, Dieter Allwardt, erhielt eine Ehrung für sein Engagement.

Der Landesschützenverband gratuliert auch an dieser Stelle allen Ausgezeichneten noch einmal recht herzlich.

Gunnar Klein, Landesschützenverband M-V