Traditionell im Sp├Ątsommer und oft, wie auch in diesem Jahr, bei tollem Wetter trifft sich die Laufelite aus Mecklenburg-Vorpommern auf der Insel R├╝gen. F├╝r den Sportclub Laage startete in diesem Jahr eine recht ├╝berschaubare Abordnung beim Baaber Heidelauf, der vom Lauf-Team R├╝gen wie immer perfekt organisiert wurde. Und Laufen auf R├╝gen, das ist auch immer eine sportliche Herausforderung. Schlie├člich ist Deutschlands gr├Â├čte Insel bekannt f├╝r herrliche Laufwege, satte Farben und den Duft von Wald und Meer. Die Ostsee ist zudem in unmittelbarer N├Ąhe der Laufstrecke sichtbar und h├Ârbar. Und dazu ist es h├╝geliger als viele es erwarten.
Traditionell wurden mehrere Wettkampfstrecken ausgeschrieben, wobei die l├Ąngeren Strecken im Wald gelaufen wurden. Neben den sehr ├╝berzeugenden Leistungen der Kinder, die wieder viele Punkte im Nachwuchslaufcup sammelten, ist das Ergebnis der 40-j├Ąhrigen Yvonne L├╝bs als herausragend zu bewerten. Sie beendete ihren 15 Kilometer Lauf nach 1;16,41 Stunde. Toll ist auch der Doppelsieg von Leonie Model (31,17 min) und Jennifer Heise (31,21 min) bei den unter 16-j├Ąhrigen M├Ądchen auf der 6 Kilometer Strecke. Der Altersklassensieg von Maximilian Heise (22,30 min) bei den unter 18-j├Ąhrigen jungen Herren war, wie der 2.Rang von Ricardo Wendt bei den unter 16-j├Ąhrigen zu erwarten. Der schon erw├Ąhnte Teamerfolg im Kinderlauf rundete das Ergebnis perfekt ab. Altersklassensiege von Pia Boldt und Benjamin Menge sowie weitere Podestpl├Ątze von Vanessa und Denise Koch, Phoebe Wendt und Nico Gierz zeigen das tolle Niveau der noch jungen Ausdauersportlerinnen und -sportler.

SC Laage


Das Foto zeigt die Abordnung des SC Laage vor dem Start.
Foto: Christine Boldt