42,195 Km Ostsee-Staffelmarathon – gemeinsam geschafft!

F├╝r ├╝ber 80 Mannschaften war der Staffelmarathon in Dierhagen sicherlich einer der sportlichen H├Âhepunkte in diesem Jahr. Nach der Ankunft und dem notwendigen Anmeldeprozedere ging es f├╝r die ersten L├Ąufer direkt zum Start, und mit dem Startschuss ging das Gewusel auf der Festwiese in echte Party-Stimmung ├╝ber. Pro Team durften sich maximal acht L├Ąuferinnen und L├Ąufer die Marathondistanz teilen. Jeder der Aktiven durfte dann f├╝r seine Mannschaft ca. 5 Kilometer laufen. Die Start- und Zielrunde ├╝berquerte die Veranstaltungswiese in Dierhagen – Neuhaus. Danach liefen alle Staffell├Ąufer nach einem kurzen Waldabschnitt direkt zum Ostseestrand. Nach der, f├╝r die meisten sehr anstrengenden Strandpassage, ging es auf einen Radwanderweg weiter bis zum gro├čen Ribnitzer Moor. Die Moordurchquerung geleitete die Ausdauersportler direkt in den Waldabschnitt hinein, der zur├╝ck zur Wechselzone auf die Festwiese f├╝hrte. F├╝r die Laager Clubl├Ąuferinnen und-l├Ąufer war die Einteilung und Laufreihenfolge durch die Trainer sehr harmonisch festgelegt worden und auch das Engagement der erfahrenen Ausdauersportler auf der Strecke zur Motivation und Unterst├╝tzung der J├╝ngsten sollte sich in diesem Jahr auszahlen. Ganz stark pr├Ąsentierte sich wieder das Jugendteam. Nach einer beeindruckenden Zielzeit von: 3,17,47 Stunden konnten sich die M├Ądels und Jungen ├╝ber einen tollen 2. Platz in der Wertung der Schulklassen bis zur 12. Klasse freuen. Den 2.Rang konnten auch die Frauen (3;38,15 h) des SC Laage in ihrer Wertung erk├Ąmpfen. In der Wertung der Schulklassen, 5-8.Klassen, konnten die Laager Kinder zudem den 3.Rang (3;28,31 h) und den 5. Platz (3;46,35 h) erlaufen.
F├╝r die Herren blieb nach einem sehr ordentlichen Wettkampf die Uhr nach 3;33,06 Stunden stehen. Einige leistungsstarke Ausf├Ąlle machten den Kampf um die Podest Pl├Ątze unm├Âglich.
Aber die tolle Atmosph├Ąre, gepaart mit der wundersch├Ânen Naturlaufstrecke und der einmaligen Stimmung, machten aus dem Staffellauf auch in diesem Jahr ein echtes Erlebnis. Die fast 50 Recknitzst├Ądter hatten aus ihrem sportlichen Ausflug ohnehin eine kleine Party gemacht. Ein eigenes Zelt, B├Ąnke und einen Tisch und sogar ein Grill lie├čen sicherlich sehr viele stauen und beeindruckten die allermeisten. Die vollst├Ąndige Ergebnisliste findet man unter: www.tollense-timing.de.

Das Foto zeigt Laager Ausdauersportler nach dem Staffelmarathon. Foto: Hannes Kuntermann
Scroll to Top