├ťber 100 Sportler waren bei der 15. Auflage des Starter Cup Nachwuchsturnieres in Greifswald dabei. Neben Vereinen aus MV, waren auch Potsdam, Seehausen, zwei Berliner und drei polnische Vereine vertreten. Aus der Hansestadt gingen 8 junge Taekwondo-Sportler (HSG Uni Greifswald) auf die Matte.

Gleich ├╝ber die vollen 3 Runden musste der 10-j├Ąhrige Gregor Ebinger im Halbfinale gehen. ÔÇ×Nach neuem Regelwerk, muss man 2 von 3 Runden gewinnen. Steht es nach zwei Runden unentschieden, wird eine dritte Runde gek├ĄmpftÔÇť, erkl├Ąrt Organisatorin Anne R├Ąther. Sein Berliner Kontrahent versuchte immer wieder Gregors Weste und Kopf zu treffen. Jedoch wich das HSG-Talent stets im richtigen Moment aus und konnte selbst einige Kopftreffer setzen. Das Finale sollte dann ein reines Greifswalder Duell sein. Vereinskumpel Theodor Rollberg (9. Jahre) hielt gut mit, aber Gregor konnte sich auch dieses Mal durchsetzen und holte sich Gold. Theodor Silber. Genau wie dessen Namensvetter Theodor Lang.

Richtig gut lief es auch f├╝r Paul M├╝ller, Friedrich Rollberg, Levin Ziegler und Nikolas Reichert. Alle setzten sich erfolgreich in ihren K├Ąmpfen durch. Die f├╝r die HSG sechste Goldmedaille holte dann noch Ansgar Schneider. Er entschied die letzte Runde ganz knapp mit einem Punkt Unterschied f├╝r sich. Das einzige M├Ądchen im Greifswalder Team, Maria Romanenko, erk├Ąmpfte sich die Bronzemedaille.

Teamfoto: ┬ę HSG Taekwondo Greifswald

In der Gesamtwertung belegten die HSG-Sportler den 5. Platz. Erster wurde das Taekwondo Team aus Anklam.

PlatzVereinPunkte
1Budo-Verein Anklam37
2Borne Sulinowo31
3Centrum Rozwoju i Sport├│w Walki EKG /
West Coast Team ┼Üwinouj┼Ťcie
26
4Tigers Berlin25
5Taekwondo Greifswald23
6Ssv Spantekow21
7Taekwondo Hochschulsport Rostock19
8USV Potsdam Taekwondo14
9Red Scorpions9
10ULKSW Pomorze ┼Üwinouj┼Ťcie4
11Taekwondo Stralsund3
12Skorpions Berlin2
Nach oben scrollen