Taekwondo

Taekwondo ist eine koreanische Kampfkunst, die sich auf schnelle und pr√§zise Tritte und Schl√§ge konzentriert. Es ist auch eine olympische Disziplin. Taekwondo-Praktizierende tragen eine spezielle Uniform und trainieren in einem Dojang. Die Sportart f√∂rdert k√∂rperliche Fitness, Disziplin und Selbstverteidigungsf√§higkeiten. Wer Taekwondo aus√ľbt, lernt nicht nur Techniken zur Selbstverteidigung, sondern auch wichtige Werte wie Respekt und Durchhalteverm√∂gen. Die Kombination aus k√∂rperlicher Anstrengung und mentaler St√§rke macht diese Kampfkunst zu einer beliebten Sportart f√ľr Jung und Alt.

6 Mal Gold f√ľr Greifswalder Taekwondo Sportler

√úber 100 Sportler waren bei der 15. Auflage des Starter Cup Nachwuchsturnieres in Greifswald dabei. Neben Vereinen aus MV, waren auch Potsdam, Seehausen, zwei Berliner und drei polnische Vereine vertreten. Aus der Hansestadt gingen 8 junge Taekwondo-Sportler (HSG Uni Greifswald) auf die Matte. Gleich √ľber die vollen 3 Runden musste der 10-j√§hrige Gregor Ebinger im […]

6 Mal Gold f√ľr Greifswalder Taekwondo Sportler weiterlesen ¬Ľ

Taekwondo Hochschulsport Rostock

Der Taekwondo Hochschulsport Rostock blickt auf ein √ľber 25-j√§hriges Vereinsleben zur√ľck. Entsprungen aus der Hochschulsportgemeinschaft (HSG) der Uni Rostock, sind wir seit 1990 ein eingetragener Verein und stehen seit dem auf eigenen F√ľ√üen. Derzeit haben wir ca. 120 Mitglieder, wobei der Gro√üteil im Kinder- und Jugendbereich angesiedelt ist, aber auch die √§lteren Semester k√∂nnen bei

Taekwondo Hochschulsport Rostock weiterlesen ¬Ľ

4 Podiumspl√§tze f√ľr die TUMV bei den Deutschen Einzelmeisterschaften

Erfolgreichstes Abschneiden des Kaders Kampf bei einer Deutschen Einzelmeisterschaft (DEM) in der Geschichte der TUMV! TAG 1: Der Bereich Kampf holt bei den diesjährigen Deutschen Meisterschaften der Masters am 01.06.2019 in Wilsdruff (bei Dresden) einen Deutschen Meister und einen Vize-Deutschen Meister. Martin Szczepanski (vom Kumgang Taekwondo Wismar e.V.) ging bei den Mastern -80kg mit einer

4 Podiumspl√§tze f√ľr die TUMV bei den Deutschen Einzelmeisterschaften weiterlesen ¬Ľ

„Das wollte ich auch k√∂nnen…“

Die Taekwondoka Helena Stanek √ľber den Weg zu „Ihrer“ Sportart und neue Herausforderungen Taekwondo hat in Mecklenburg-Vorpommern zwar noch l√§ngst nicht die Bedeutung bzw. den Stellenwert wie andere Kampfsportarten, zum Beispiel Boxen, Ringen oder Judo, erfreut sich jedoch auch im deutschen Nordosten zunehmender Beliebtheit. So sind Rostock, Greifswald, G√ľstrow, Bergen, Stralsund, Parchim, Wismar und Anklam

„Das wollte ich auch k√∂nnen…“ weiterlesen ¬Ľ

Anklamer Kampfsportler treffen sich zum Schwarzgurt-Training

F√ľr acht von insgesamt 28 Dan-Tr√§gern, die der Anklamer Budo-Verein in den vergangenen knapp drei Jahrzehnten hervorgebracht hat, gab es eine Woche nach dem Osterfest ein Wiedersehen. Auf dem Programm stand das Schwarzgurt-Treffen, an dem unter anderem Clubchef Jens-Uwe Heiden teilnahm. ‚ÄěDer Termin f√ľr unser Treffen ist in diesem Jahr etwas ung√ľnstig gewesen. Viele Ausw√§rtige

Anklamer Kampfsportler treffen sich zum Schwarzgurt-Training weiterlesen ¬Ľ

„Versuchen, auch dem Nachwuchs eine neue B√ľhne zu geben…“

Mit DTU-Pr√§sident Stefan Klawiter im Gespr√§ch Stefan Klawiter √ľber die Entwicklung des Taekwondo, kommende Meisterschaften und Olympia 2020 Frage: Herr Klawiter, Taekwondo erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Seit 2000 gibt es in dieser traditionsreichen Kampfkunst olympische Medaillen. Wie beurteilen Sie die Entwicklung des Taekwondo seit der Aufnahme in das olympische Programm? Stefan¬†Klawiter: Seit der Aufnahme in

„Versuchen, auch dem Nachwuchs eine neue B√ľhne zu geben…“ weiterlesen ¬Ľ

Symbolfoto - Taekwondo

„Am besten gef√§llt mir der Pandae-Dolyo…“

Nachgefragt bei Zahra Soltani und Christine Jeske vom Budo-Verein Anklam Taekwondo hat in Mecklenburg-Vorpommern eine gute sportliche Heimat. Rund 800 Taekwondoka mit Vereinen in Anklam, Wismar, G√ľstrow, Rostock, Parchim, Bergen, Stralsund und Greifswald √ľben diese traditionsreiche, in Korea entsprungene Kampfsportart aus. Im ersten Halbjahr 2018 wurden schon einige regionale, nationale und internationale Wettk√§mpfe ausgetragen. So

„Am besten gef√§llt mir der Pandae-Dolyo…“ weiterlesen ¬Ľ

Taekwondo in Mecklenburg-Vorpommern

Taekwondo, eine Kampfsportart die Jahrhunderte zur√ľck geht, ist bei Jung und Alt beliebt und wird √ľberall auf der Welt ausge√ľbt. Da sie soweit zur√ľck geht, pr√§gt Taekwondo unsere Sportarten, insbesondere unter den Asiatischen Kampfsportarten. Bei den vielen Kampfsportarten unterscheiden sich die Techniken und der Einsatz der K√∂rperglieder. Der Taekwondo wird ausschlie√ülich als Sport ausge√ľbt. Au√üerhalb des Sportgel√§ndes wird die Aus√ľbung nicht toleriert. Dies spricht v√ľr einen tieferen Sinn der Sportart. Nicht der Sieg ist hier das Entscheidende, sondern die innere Balance.

Symbolbild, Foto: serhiibobyk
Symbolbild, Foto: serhiibobyk

Diese √ľberaus anspruchsvolle Sportart wird auch in Mecklenburg-Vorpommern angeboten und mit viel Freude und Flei√ü ausge√ľbt. Angefangen von den ersten Schritten und √úbungen der Kleinen, den w√∂chentlichen Schulkindern, die mit ihren Freunden Muster trainieren und Erwachsene, die sich nach einem eint√∂nigen B√ľrojob auspowern und sogar f√ľr die n√§chste Meisterschaft √ľben. Taekwondo in Mecklenburg-Vorpommern bietet nicht nur eine gehobene, exzellente Sportart, die vom Anf√§nger bis zum Fortgeschrittenen und Profi ausge√ľbt wird, sondern Taekwondo m√∂chte eine Balance schaffen. Es ist die Entspannung unserer inneren Unruhe, die Balance unserer inneren Unausgeglichenheit und der Reflex, um unseren K√∂rper und die Pers√∂nlichkeit zu sch√ľtzen. Kinder lernen schon von klein an, sich zu wehren, ohne den anderen zu verletzen, oder einen Kampf zu f√ľhren. Taekwondo in Mecklenburg-Vorpommern vereint Jung und Alt und m√∂chte dazu beitragen, dass sich die Gruppen untereinander mit Respekt begegnen und f√ľr jeden Einzelnen die Selbstbeherrschung und Kontrolle √ľber den eigenen K√∂rper zu schaffen.

Der Respekt und dennoch der Schutzmechanismus f√ľr sich selber sind in einer Gesellschaft schon immer wichtig gewesen und heute immer wichtiger. Mobbing und Angst werden immer pr√§senter. Unausgeglichenheit und Stress immer intensiver. Jeder Einzelne kann im Taekwondo in Mecklenburg-Vorpommern trainieren, einen gesunden Umgang mit seinem K√∂rper und den Mitmenschen zu f√ľhren. Schnelle Reflexe und aufmerksames Beobachten und Verhalten sind heute im Beruf und Alltag von gro√üer Wichtigkeit. Taekwondo tr√§gt einen wesentlichen Beitrag in Schulen und Firmen bei, Individuen zu st√§rken. F√ľr Sch√ľler und Studenten oder auch f√ľr jeden anderen B√ľrger zug√§nglich ist der Hochschulsport. Jede Hochschule bietet Sport und auch Taekwondo an.

Das¬†Duman Enver Teakwondo Zentrum¬†in L√ľbeck, der¬†Taekwondo-Sportverein 2002 e.V.¬†in Rostock,¬†Hwa-Rang Taekwondo¬†in Schwerin und der¬†Deutsche Taekwondo Union Landesverband Mecklenburg-Vorpommern¬†bieten Unterricht und weitere Leistungen f√ľr Taekwondo in Ihrer N√§he!

PRO TOUCH Herren Sportanzug Taekwondoanzug Poomse
Preis: € 41,90 Mehr Info: INTERSPORT!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
PRO TOUCH Herren Sportanzug Taekwondoanzug Poomse
Preis: € 39,90 Mehr Info: INTERSPORT!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 18. Mai 2024 um 3:28 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Nach oben scrollen