Besser geht┬┤s nun wirklich nicht

Und wieder neigt sich ein sportliches Halbjahr seinem Ende zu.

Und es klingt ja fast ein wenig unglaubw├╝rdig, wenn man zu Superlativen greift ÔÇô aber das zur├╝ckliegende Wettkampfjahr ist das erfolgreichste seit dem Bestehen der Laager Laufgruppe. Die Laufsportler stehen am Saisonfinale in den Vereinswertungen des Laufcups und des Nachwuchslaufcups auf dem Spitzenplatz und d├╝rfen m├Ąchtig stolz darauf sein, denn diese Konstellation hat es in Mecklenburg-Vorpommern noch nie gegeben.

W├Ąhrend die Kinderwertung seit Bestehen des Nachwuchslaufcups fest in Laager Hand ist, l├Âsten die Jungendlichen und Erwachsenen Laager Ausdauersportler den Seriensieger , SV Turbine Neubrandenburg, ┬áan der Spitze ab. Auf dem Bronzeplatz platzierte sich der TC Fiko Rostock.

Neben der vielen Podestpl├Ątze in den Einzelwertungen der Laufcups konnten die Laager Clubl├Ąufer*innen auch 7 Gold -, 11 Silber – und 18 Bronzemedaillen auf der Bahn, im Stra├čen -und Crosslauf erk├Ąmpfen. Sicherlich schauen die Menschen heute und in einigen Jahren als erstes auf die Wettkampfergebnisse und erinnern sich daran, dass es sportlich einfach lief. Das ist toll und eine prima Best├Ątigung f├╝r all die ehrenamtlich Engagierten im Verein, die ihre Freizeit ÔÇ×opfernÔÇť, um ├╝berwiegend Kindern und Jugendlichen eine sch├Âne Zeit im Kreis des Vereins zu bereiten.

Das Foto zeigt Alf Hengevo├č und Andreas L├╝bs. Beide starteten im Laufcup Mecklenburg-Vorpommern und nat├╝rlich auch bei den Landestitelk├Ąmpfen im ┬áCrosslauf. Foto: Ralf Sawacki

Neben den ├╝ber vierzig Wettkampfteilnahmen organisierten die Macher zwei ┬áFerienfreizeiten, drei Trainingslager ┬áund auch ein z├╝nftiges Sommerfest. Der H├Âhepunkt war allerdings die Organisation der Landesmeisterschaften im Crosslauf im Laager Stadtwald. Bemerkenswert ist r├╝ckblickend auch die Organisation zweier „Corona-bedingter“ Laufserien in den Wintermonaten und die wachsende Sportfreundschaft mit der Bewegungs-und Gesundheitsakademie RAZ-Szczecin.

Am Ende ist es besonders f├╝r die Kinder und Jugendlichen elementar wichtig, in das funktionierende soziale Gebilde eines gesunden Sportvereins eingebunden sein zu d├╝rfen. Deshalb gilt abschlie├čend den Freunden und F├Ârderern ein gro├čer Dank. Mit deren Hilfe ist die Organisation eines Sportvereins von der Gr├Â├če der Laager Laufgruppe erst m├Âglich.

ast

Scroll to Top