Am letzten Sonntag im August werden die Straßen in Bützow den Ausdauersportlern für einige Stunden zur Verfügung stehen. Nach sechs Jahren Pause haben sich die Bützower Wohnungsgesellschaft und weitere großzügige Freunde und Förderer in Zusammenarbeit mit der Sporteventagentur Michael Kruse entschlossen, den traditionellen Bützower Citylauf wieder zu beleben. Die neu vermessene Laufstrecke wird für viele Läuferinnen und Läufer ein echtes Erlebnis werden. Außerdem bietet die Wettkampfstrecke, die zu großen Teilen mitten durch die sanierten Straßen der beliebten Warnowstadt führt, sicherlich auch absolute Spaßgarantie. Neben einem Bambini Rennen für Kinder bis zum 6.Lebensjahr, das um 09.00 Uhr gestartet wird, gibt es einen kostenfreien Kinder-und Schülerlauf über 1 Kilometer. Die Läufe für die Erwachsenen werden über die Distanzen von 5,4 Kilometer für die weniger ambitionierten Athleten und 10,8 Kilometer für die erprobten Ausdauerspezialisten angeboten. Der vorgegebene schnelle Rundkurs über 1,8 Kilometer ist dann mehrmals zu durchlaufen und wird sicherlich für Stimmung in der Innenstadt sorgen. Alle Teilnehmer dürfen sich über eine Erinnerungsurkunde freuen, die eine professionelle Zeitnahme mit Altersklassenwertung beinhalten wird. Während die Kinder zudem mit einer Medaille geehrt werden, erhalten die Aktiven der längeren Distanzen ein Multifunktionsshirt. Für die Laufgruppe des SC Laage ist die Teilnahme in Bützow natürlich selbst verständlich. Viele der Laager Ausdauersportler erinnern sich gerne an die Wettkämpfe in Bützow und verbinden mit dem Bützower Citylauf Spaß und gute Laune, tolle Gespräche und den besonderen Zauber von Stadtläufen. Nun gilt es, sich anzumelden und dabei zu sein, beim 11. BÜWO- Citylauf in Bützow, am 27.August 2017. Die Anmeldung ist schon jetzt unter: www.tollense-timing.de/stadtlauf-buetzow möglich.

AST


Das Foto zeigt Laager Laufgruppenmädels die sich schon jetzt auf den Bützower Citylauf freuen.
Foto: André Stache