DM-Titel f├╝r Marc Fichtner und Marie-Luise Bark

Segelduo aus R├Âbel und G├╝strow lie├č auf ihrem Pirat die deutsche U20-Konkurrenz hinter sich

Ein gro├čartiger Erfolg f├╝r die beiden Jollen-Segler Marc Fichtner und Marie-Luise Bark. Der junge Steuermann vom R├Âbeler Segler-Verein „M├╝ritz“ e.V. und die Vorschoterin vom Wassersport-Verein-G├╝strow 1928 e.V. konnten bei den Internationalen Deutschen Juniorenmeisterschaften der Piraten die gesamte Konkurrenz in der U20 Wertung hinter sich lassen.

Nachdem der DSV im vergangenen Jahr die Altersstruktur der Jugend-DM ge├Ąndert hat, wurde in diesem Jahr erstmalig eine Deutsche Juniorenmeisterschaft in der Bootsklasse Pirat durchgef├╝hrt. Dabei d├╝rfen Segler und Seglerinnen unter 28 Jahren um den Titel Deutscher Junioren-Meister k├Ąmpfen. 39 Mannschaften haben sich dazu auf dem Rursee beim Aachener Boots-Club getroffen. F├╝r eine Jugend-Meisterschaftswertung wurde leider die erforderliche Meldezahl nicht ganz erreicht. Deshalb f├╝r das MV-Duo also die Wertung in der U20.

Der Rursee (NRW) stellt dabei alle Segler vor besondere Herausforderungen. Speziell da die Windbedingungen von den hierzulande vorherrschenden deutlich abweichen. Die Piraten-Teams aus MV konnten sich dennoch sehr gut in Szene setzen. Insgesamt kamen drei Platzierungen unter die ersten 10 und weitere gute Ergebnisse zusammen.

Text: RSVM; red

MVs Piraten-Teams | Foto: ┬ę Mats Frische

Nach oben scrollen